banner1 banner2
banner3
Google
Suche WWW Suche jasik.de

 

 

 

 

 

 

Lahme Grafikkarte beschleunigen

 

Trotz brandneuem Athlon-Rechner und frisch installiertem Win98, WinME oder Win2000/WinXP ruckelt das Bild bei 3D-Spielen
und die AGP-Grafikkarte arbeitet offenbar nicht mit voller Leistung.

Lösung:

Hier scheint der Treiber für die AGP-Unterstützung zu fehlen. Öffne  den Gerätemanager und überprüfe unter
Systemkomponenten, ob dort ein ähnlicher Eintrag steht, wie CPU to AGP Controller. Wenn nicht, sind die schnellen
AGP-Modi in der Northbridge nicht aktiviert. Für vollen Speed benötigt Windows aber auch die richtigen Treiber.
Glücklicherweise stellen nur zwei Firmen Northbridge-Chips für Athlon-Boards her. AMD und VIA.

Zuerst sollte man die VIA 4 in 1 Treiber installieren.
http://www.viaarena.com

Wenn dann noch immer die AGP-Unterstützung fehlt, sollte noch AMDs AGP-Chipsatz-Treiber
von http://www.amd.com installiert werden.

 

Pfeil zurückBack

 

  Copyright © 2000 - 2017 Peter Jasik. All rights reserved
 

 
Webdesign by Peter Jasik