banner1 banner2
banner3
Google
Suche WWW Suche jasik.de

 

 

 

 

 

 

Cd-Rom Laufwerk nicht verfügbar oder verschwunden

 

Versuche folgendes:

  1. Lösche, falls vorhanden, den CD-ROM Eintrag
    im Gerätemanager und ebenfalls den Festplattenkontroller
    Eintrag. Boote den Rechner neu. Jetzt müsste Windows
    das CD-ROM wieder finden. Ansonsten lasse über
    die Hardwareerkennung nach dem CD-ROM suchen.
  2. Immer noch kein Erfolg, dann überprüfe:

    HKEY_LOCAL_MACHINE\ System\ CurrentControlSet\
    Services\ VxD\ IOS


    "StaticVxD"="*IOS"
    "Start"=hex:00
    "NoIDE"="1"         <---- Diesen Eintrag löschen

    Boote den Rechner neu und wiederhole noch mal Schritt 1.
  3. Überprüfe, ob in config.sys folgende Zeile vorhanden ist:

    LASTDRIVE=Z

    Überprüfe auch, ob hier  ein Real Mode Treiber Aufruf Deines CD-Roms
    ausgeführt wird. Ist dies der Fall stelle ein rem vor die Zeile um es zu deaktivieren.

    Beispiel:

    rem DEVICE= C:\(Ort des Treibers)\ATAPI_CD.SYS /D:MSCD001

    und in autoexec.bat

    rem C:\WINDOWS\COMMAND\MSCDEX.EXE /s /d:MSCD001
  4. Überprüfe ob Dein Rechner nicht im Kompatibilitätsmodus
    läuft. Ist das der Fall, dann versuche noch mal die spezifischen
    Mainboard Treiber nach zu installieren.

    Noch immer kein Erfolg, dann versuche folgendes:

  5. Überprüfe die Anschlüsse.

  6. Versuche mal probeweise den ersten EIDE-Kanal (IDE1- Primär)
    mit dem zweiten EIDE-Kanal (IDE2 - Sekundär) es zu vertauschen.

  7. Überprüfe bitte noch mal, ob Master / Slave richtig gesetzt ist.

  8. Überprüfe die Einstellungen im Bios (versuche es mit Standard
    Einstellung)

  9. Ein Bios Update könnte man vielleicht auch versuchen.
    Dann Punkt 1 wiederholen.

Anmerkung:

Des Öfteren passiert es, dass Windows aus welchem Grund auch immer sich "verschluckt" und partout keine
Hardware erkennt. Da hilft oft entsprechende Hardware (Laufwerk, Steckkarte) kurzfristig abzuklemmen/auszubauen
und den Rechner zuerst ohne, dann wieder mit der  entsprechenden Hardwareneu zu starten. Meistens lässt sich Windows
danach wieder zur Kooperation überreden.

Hier noch eine Möglichkeit die Nutzer der Win2000 und WinXP betrifft

Dieses Phänomen kann einerseits bei der Deinstallation von Easy CD Creator und / oder WinOnCD auftreten. Meistens finden sich die Laufwerke nur noch im Geräte-Manager, in vielen Fällen unter Hinweis auf einen Fehler mit dem Code 32, 31 oder 19. Dieses liegt daran; dass die von der Brennsoftware nicht ordnungsgemäß deinstalierten Filtertreiber die Laufwerkserkennung
unter Windows blockieren.

Lösung:

Um diese Blockade aufzuheben lösche  in der Registry unter

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Class\
{4D36E965-E325-11CE-BFC1-08002BE10318}

die Schlüssel namens UpperFilters und LowerFilters .

Nach dem Booten sollten die Laufwerke wieder verfügbar sein.
Falls das nicht geklappt hat, kann noch die Deinstallation des Windows Media Players 7.0
und anschließender Installation der aktuellen Version helfen. 

Artikel in Microsoft Knowledge Base:

Kein CD-ROM-Zugriff und Fehlermeldungen mit Code 31 im Geräte-Manager nach dem Entfernen
von "Adaptec Easy CD Creator" von Ihrem Computer

 

Pfeil zurückBack

 

  Copyright © 2000 - 2017 Peter Jasik. All rights reserved
 

 
Webdesign by Peter Jasik