banner1 banner2
banner3
Google
Suche WWW Suche jasik.de

 

 

 

 

 

 Letzte Update: 31.03.2014
Geändert: Links Updatet

Problem Behandlung bei "STOP" Fehlermeldungen

(Win NT / Win2000 / WinXP /  WinServer / Vista / Win7 / Win8)

- Links in Microsoft Knowledge Base -

05: Invalid_Process_ 58: FTDisk Internal Error AB: Session Has Valid... ED: Unmountable Boot
0A: IRQL Not Less/Equal 5A: Critical Service Failed B4: Video Driver Failure F2: ...Interrupt Storm
12: TRAP_CAUSE... 6F: Session3_Initializat... B8 :ATTEMPTED_ F3: Disorderly Shutdown
19: Bad Pool Header 74: Bad_System_Config_ BE: Write to Readonly F4: Critical_object
1A: Memory Mgm 76: ...Locked Pages C1: Special Pool. FC: ATTEMPTED_EXECUTE
1E: KMode Exception... 77: Kernal Stack C2: Bad Pool Caller FE: BUGCODE_USB_
23: FAT File System 79: Mismatched HAL C4: Driver Verifier 9A: ...Resources
24: NTFS File System 7A: Kernel Data Inpage C5: Driver Corrupted 135: Can't Locate DLL
27: RDR File System 7B: Inaccessible Boot C6: Driver Caught 142: DLL Init Failure
2E: Data Bus Error 7E: Module Not Found C7: Timer/DPC Invalid 218: Unknown Hard Error
35: NO_More_IRP... 7F: Unexpected C9: Driver Iomanager 21A: Process Terminated
3F: No More Sys PTEs 80: NMI_HARDWARE... CB: Left Locked Pages 221: Checksum Mismatch
44: Multi IRP Complete 8E: Kernel Mode Except CE: Driver Unloaded 244:
4E: PFN List Corrupt 93: INVALID_KERNEL_ D1: Driver IRQL 26C:
4F: NDIS_INTERNAL_ 9C: Machine Check D8: ...Excessive PTEs DEADDEAD: It's dead
50: Page Fault 9F: Driver Power State E3: Resource Not Owned
51: Registry Error A5: ACPI BIOS Error EA: Thread Stuck


 Allgemeine_Fehlersuche bei "STOP" Meldungen

 Interpreting Bug Check Codes (Englisch)

 Bug Check Codes (Englisch)

Demystifying the 'Blue Screen of Death (Englisch)

Advanced Windows debugging and Troubleshooting (Englisch)

Resolving stop (blue screen) errors in Windows 7 (Englisch)

Verwendung der Treiberüberprüfung zur Behandlung von Treiberproblemen in Windows
(für fortgeschrittene Benutzer) {KB244617}
(Win2000, WinXP, Vista, Win7, Win Server 2008)

Ein STOP-Fehler tritt auf, oder der Computer reagiert nicht mehr, wenn Sie versuchen, Windows Vista oder
Windows 7 zu starten {KB925810}
(Vista, Win7)

Problembehandlung bei STOP-Fehlermeldungen, die auftreten können, wenn Sie versuchen,
Windows Vista zu installieren (935806)
(Vista)

http://de.wikipedia.org/wiki/Blue_Screen_%28Fehlermeldung%29

 Bedeutung der Treiber-Fehler-Cods im Geräte-Manager (WinXP)

 Problembehandlung bei bestimmten Abbruchmeldungen  ( Windows Server 2003)

Sicherheits-Patch KB2859537 bereitet Probleme (Bluescreens) - (Win7)

0x00000001: APC_INDEX_MISMATCH MSDN Artikel  (Englisch)
0x00000002: DEVICE_QUEUE_NOT_BUSY MSDN Artikel  (Englisch)
0x00000003: INVALID_AFFINITY_SET MSDN Artikel  (Englisch)
0x00000004: INVALID_DATA_ACCESS_TRAP MSDN Artikel  (Englisch)

 

0x00000005 : INVALID_PROCESS_ATTACH_ATTEMPT
Lies bitte den Online gestellten MSDN Artikel  (Englisch)
und Allgemeine Fehlersuche
.

0x00000006: INVALID_PROCESS_DETACH_ATTEMPT MSDN article  (Englisch)
0x00000007: INVALID_SOFTWARE_INTERRUPT MSDN article  (Englisch) 

0x00000008: IRQL_NOT_DISPATCH_LEVEL MSDN article (Englisch)
0x00000009: IRQL_NOT_GREATER_OR_EQUAL MSDN article (Englisch)

Fehlermeldung "Stop 0x05 (INVALID_PROCESS_ATTACH_ATTEMPT)" in Windows XP Service Pack 2
oder Windows Server 2003

(WinXP SP2, Windows Server, WinXP Media Center Edition SP2, WinXP Tablet PC Edition 2005)
Dieses Problem rührt von einem Codierungsfehler in der Datei "Http.sys" her, durch den es zur Beschädigung
des Stacks kommt.

Das Problem tritt auf, wenn folgende Bedingungen erfüllt sind:

1. Auf Ihrem Computer sind TDI-Filtertreiber installiert. TDI-Filtertreiber werden für gewöhnlich von Antiviren- oder
   Firewallprogrammen installiert.
2. Die installierten TDI-Filtertreiber geben auf die E/A-Anforderung TDI_SET_EVENT_HANDLER eine STATUS_PENDING zurück,
    sodass der  Aufruf als asynchroner APC bearbeitet wird.

Durch einen Codierungsfehler in der Datei "Http.sys" kann es zu einer Beschädigung des Stacks kommen, wenn der TDI-Filtertreiber
die E/A-Anforderung TDI_SET_EVENT_HANDLER asynchron auf einem anderen Thread fertig bearbeitet. Der Stack für den ursprünglichen
Thread wird bei der Bearbeitung der E/A-Anforderung überschrieben. Dies führt dann zu der Stop-Fehlermeldung.

Hinweis: Mit der ursprünglichen Freigabeversion von Windows XP und mit Windows XP Service Pack 1 (SP1) tritt dieses Problem
nicht auf.

Weitere Infos: http://support.microsoft.com/kb/887742/EN-US/

Error message when the Explorer.exe process crashes on a Windows XP SP2-based computer: "STOP 0xc0000005"
{KB938828}
(WinXP SP2)
Auf einem Microsoft Windows XP SP2-Computer stürzt der Prozess "Explorer.exe". Außerdem erhalten Sie eine Fehlermeldung
etwa folgenden Inhalts angezeigt: 0xc0000005

Mögliche Lösung: Installiere das vorhandene Zuverlässigkeitsupdate.


 

0x0000000A: IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL
Lies bitte den Online gestellten
MSDN Artikel  (Englisch)
Schaue auch hier : Allgemeine Fehlersuche


Typische Fehlerquelle:

  • Fehlerhafter/falscher Treiber.
  • Fehlerhafte/inkompatible Hard oder Software.

 

0x0000000B: NO_EXCEPTION_HANDLING_SUPPORT  MSDN Artikel  (Englisch)
0x0000000C: MAXIMUM_WAIT_OBJECTS_EXCEEDED  MSDN Artikel  (Englisch)

0x0000000D: MUTEX_LEVEL_NUMBER_VIOLATION  MSDN Artikel  (Englisch)

0x0000000E: NO_USER_MODE_CONTEXT  MSDN Artikel  (Englisch)

0x0000000F: SPIN_LOCK_ALREADY_OWNED  MSDN Artikel
 (Englisch)
0x00000010: SPIN_LOCK_NOT_OWNED  MSDN Artikel  (Englisch)

0x00000011: THREAD_NOT_MUTEX_OWNER  MSDN Artikel  (Englisch)


Aufbau eines Bluescreens:

STOP 0x0000000A (A, B, C, D) Kommentar

Adresse                                                                         Bedeutung

A ................................................................ Adresse die unvorschriftsmäßig referenziert war

B ................................................................ Der IRQL, der den entsprechenden zugriff auf den Speicher verursacht hat

C ................................................................ Art der Zugriffs ( 0= Lesend   1= Schreibend )

D ................................................................. Adresse, die versuchte, die angegebene Speicherstelle zu referenzieren

 

Mögliche Ursache:

Diese Meldung kann unterschiedliche Ursachen haben. Meist liegt es an einem fehlerhaften Treiber
und/oder an einem fehlerhaften Zusammenspiel zwischen Hard- und Software. Mögliche Ursache
könnten aber auch defekte und/oder inkompatible Hardwarekomponenten sein die den Neustart
und/oder laufenden Betrieb stören.

 

Mögliche Lösungsansätze im laufenden Betrieb:

1. Wurde neue Hard- und/oder Software installiert, so entferne diese.
2. Starte das System im abgesicherten Modus und entferne zuletzt installierten
    Treiber oder ersetze diese.
3. Starte das System neu und drücke dabei die [F8] Taste. In erscheinenden Startmenü
    wähle die  Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration .

 

Mögliche Lösungsansätze bei Neuinstallation:

1. Stelle das BIOS auf Standard (Default) Werte.

    a.) Gegebenenfalls schalte das BIOS-Caching ab.
         (BIOS-Interne/Externe-Cache, L2-Cache, Write-Back-Cache auf Festplattencontrollern)

    b.) Deaktiviere alle Shadowing-Funktionen

    c.) Deaktiviere Plug & Play (auf No stellen)

    d.) Deaktiviere den BIOS-Viren-Schutz

2. Verwende anderen Treiber bzw. konsultiere die Hardwarekompatibilitätsliste  (HCL) bei Microsoft.
     http://www.microsoft.com/whdc/hcl/default.mspx

3. Wähle den entsprechenden Computertyp mit [F5] Taste manuell aus.

4. Entferne vorhandene SCSI-Adapter.
    Möglicherweise reicht es, wenn man beim Start des Rechners die Synchronisation-Aushandlung
    bei dem SCSI-Controller unterbindet (Strg+Alt bei Start oder schaue ins Handbuch)
    Auch Kontrolle der Anschlüsse könnte schon helfen.

5. Entferne alle nicht benötigten Komponenten.

6. Prüfe den Speicher (RAM)

7. Aktualisiere das BIOS- und/oder den Mainboardtreiber


"Zitat User Beitrag:" - Ohne gewähr, da hier nicht nachvolziehbar.

Name: Bernd (bnarr@versanet.de) 
Datum: Di 21 Aug 2012 13:00:10 CEST
Betreff:  Stop-Fehlermeldungen 0A IRQL Not Less/Equal (Win XP SP)


Hallo, ich möchte einen besonderen Fehler und seine Behebung ergänzen.
Habe ein Board mit dem VIA-Chipsatz VT8377/VT8237 (Asus A7V600x) mit einem Athlon-Barton xp+ 3GHz.
Der VIA-Chip VT8237 kann 2 Sata-Festplatten ansprechen. Die 1. Version dieses Chips kommt mit Sata-
Platten 300 NICHT zurecht. D.h., eine solche Platte wird im Bios nicht erkannt.

Abhilfe: Festplatte per Jumper auf Sata 150 umstellen (Samsung-Platten brauchen ein Firmware-Update).
Im I-Net gibt es spärliche Hinweise, wie man das macht. Ersatzweise habe ich die nicht erkannte Platte an
einen Controller (PCI-Steckkarte mit Sii 3112-Chip, aktuelle Firmware und Treiber) angeschlossen und
ständig den Stop 0A IRQL Not Less/Equal erhalten (im 5-Min-Takt!). Dieser Controller macht wohl mit
dem VIA-Chipsatz Ärger! Vorher hatte ich ein Board mit dem NForce(?) Chipsatz von Nvidia, genau
das selbe.

Abhilfe siehe oben, seitdem keinerlei Probleme mehr. Für die PC-Geschwindigkeit ist o.g. Lösung
auch vorteilhaft.

Bernd

"Zitat Ende"

 

Problembehandlung von "STOP 0x0A"-Meldungen in Windows NT {165863 }  (WinNT, Win2000, WinXP)
Dieser Fehler wird normalerweise durch Treiber verursacht, die ungeeignete Adressen
verwenden.

Problembehandlung bei einem Stop 0x0000000A-Fehler in Windows XP {314063 }  (WinXP)
Dieser Artikel beschreibt, wie Sie den folgenden Stop-Fehler in Windows XP beheben können:
Stop: 0x0000000A (Parameter1, Parameter2, Parameter3, Parameter4)
IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL*** Adresse x hat Basis bei x - Dateiname
Stop-Fehler 0x0000000A (Stop 0x0A) weist darauf hin, dass ein Versuch im Kernelmodus stattgefunden hat,
auslagerungsfähigen Speicher auf einer zu hohen internen Anforderungsebene (Internal Request Level - IRQL)
eines Prozesses anzusprechen.

Mögliche Lösungen für die STOP-Fehler 0x0A, 0x01E und 0x50 {183169 }  ( WinNT, Win2000,WinXP)
(Es kann passieren, dass Computer unter Windows NT nicht mehr reagieren, und es wird eine der folgenden
STOP-Fehlermeldungen angezeigt STOP: 0x0000000a;0x0000001e;0x00000050

Fehlermeldung "Stop 0x0000000A Irql_Not_Less_or_Equal" während Update auf Windows XP {311564 }  (WinXP)
Dieses Problem kann auftreten, wenn nicht kompatible Hardware oder inkompatible Gerätetreiber
auf Ihrem Computer installiert sind.

STOP: 0x0000000A bei Windows NT 4.0 auf gleicher Partition {227301 }  (WinNT, Win2000, WinXP)
Dieses Verhalten tritt auf, wenn Win2000/WinXP auf einer Partition installiert wird, auf der bereits eine Version
von Windows NT 4.0 installiert ist.

Computer mit Ericsson HIS-Modem hängt bei großer Datenmenge {319810} (Win200, /WinXP)

IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL oder DRIVER_CORRUPTED_EXPOOL

STOP 0x0000000A Error Message When You Change from AC Power to DC Power {KB 316676}  (WinXP)

"Stop 0x0000000A" Error Message When You Fast Switch Between Users {KB 310918}  (WinXP)

"Stop: 0x0000000A (00000063, 0000001c, 00000000, parameter4)" error message on a Windows 2000-based
computer {837384}
(win2000)
Wenn Sie einen Computer unter Windows 2000 verwenden, wird möglicherweise folgende Fehlermeldung angezeigt:
Stop: 0x0000000A (00000063, 0000001c, 00000000, parameter4 ) IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL*** Address x has
base at x - filename

"Fatal System Error" When You Try to Use a Hewlett-Packard 5100C ScanJet {307129}  (WinNT 4.0)

Windows XP startet neu beim Versuch, den Computer herunterzufahren {311806}  (WinXP)

STOP 0x4E, STOP 0x1A, STOP 0x50, and STOP 0xA Errors {271955}  (WinNT)
Occur When You Try to Start the Computer - Kaputter Physikalischer RAM
0x0000000B: NO_EXCEPTION_HANDLING_SUPPORT
0x0000000C: MAXIMUM_WAIT_OBJECTS_EXCEEDED
0x0000000D: MUTEX_LEVEL_NUMBER_VIOLATION
0x0000000E: NO_USER_MODE_CONTEXT
0x0000000F: SPIN_LOCK_ALREADY_OWNED
0x00000010: SPIN_LOCK_NOT_OWNED
0x00000011: THREAD_NOT_MUTEX_OWNER
0x00000012: TRAP_CAUSE_UNKNOWN
0x00000013: EMPTY_THREAD_REAPER_LIST
0x00000014: CREATE_DELETE_LOCK_NOT_LOCKED
0x00000015: LAST_CHANCE_CALLED_FROM_KMODE
0x00000016: CID_HANDLE_CREATION
0x00000017: CID_HANDLE_DELETION
0x00000018: REFERENCE_BY_POINTER
0x00000019: BAD_POOL_HEADER

Verwendung der Treiberüberprüfung zur Behandlung von Treiberproblemen in Windows {244617}
(Win2000, WinXP, Server 2003)

STOP-Fehlermeldung in Windows XP mit Service Pack 2: "STOP 0x0000001a: MEMORY_MANAGEMENT" oder
"STOP 0x0000000a: IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL" {KB929338}
(WinXP, WinXP SP2) - Hotfix vorhanden -
Ein Computer, auf dem Microsoft Windows XP mit Service Pack 2 ausgeführt wird, stürzt ab. Es wird möglicherweise
eine der folgenden STOP-Fehlermeldungen angezeigt:
STOP 0x0000001a: MEMORY_MANAGEMENT
STOP 0x0000000a: IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL

Fehlermeldung, wenn Sie versuchen, Windows Vista auf einem Computer zu installieren, der  mehr als 3 GB
RAM verwendet: "STOP 0x0000000A" {929777}
(Vista)
- Patch vorhanden -

Randomly Stop 0xA Errors in Storport.sys When You Start Windows Vista {KB 930261} (Vista) - Hotfix vorhanden -
STOPP 0X0000000A IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL
Storport.sys



0x00000012: TRAP_CAUSE_UNKNOWN
Lies bitte den Online gestellten MSDN Artikel  (Englisch)
und Allgemeine Fehlersuche
.

0x00000013: EMPTY_THREAD_REAPER_LIST MSDN Artikel  (Englisch)
0x00000014: CREATE_DELETE_LOCK_NOT_LOCKED MSDN Artikel  (Englisch)
0x00000015: LAST_CHANCE_CALLED_FROM_KMODE MSDN Artikel ( Englisch)

0x00000016: CID_HANDLE_CREATION MSDN Artikel  (Englisch)
0x00000017: CID_HANDLE_DELETION MSDN Artikel  (Englisch)

0x00000018: REFERENCE_BY_POINTER MSDN Artikel  (Englisch)

0x00000019: BAD_POOL_HEADER MSDN Artikel  (Englisch)

Problems When You Use Sound Blaster Live Driver with Your Windows 2000-Based Computer {297088 } (Win2000)
Wenn Sie sich an einen Win2000 basierenden Computer anmelden, kann die folgende Fehlermeldung angezeigt werden:
STOP 0x00000012 (0x00000000, 0x00000000, 0x00000000, 0x00000000) TRAP_CAUSE_UNKNOWN


0x00000019 : BAD_POOL_HEADER
Lies bitte den Online gestellten MSDN Artikel (Englisch)


"STOP: 0x00000019" Felermeldung auf einem Windows Server 2003-Computer {KB 892260} (Server 2003)
- NTFS Problem behoben im gegenwärtigen Service-Pack -

Problembehandlung, wenn in Windows Server 2003 ein Delayed Write Failure Ereignis gemeldet wird: "Stop_0x00000019_-
_BAD_POOL_HEADER" oder "Stop_0xCD_PAGE_FAULT_BEYOND_END_OF_ALLOCATION"
{KB 925259}
(Server 2003)
- Hotfix vorhanden -

Während Sicherung auf EMC Clarion Speichergeräten in einer SAN-Umgebung reagiert der Computer möglicherweise
nicht mehr nach Neustart auf einem Windows Server 2003 basierten System {884585} (Server 2003
) - Hotfix vorhanden -

When trying to control a Systems Management Server 2003 client from a remote location, Stop error on
SMS 2003 client {KB 905795}
(SMS 2003)


0x0000001A: MEMORY_MANAGEMENT
Lies bitte den Online gestellten MSDN Artikel (Englisch)
und Allgemeine Fehlersuche
.

0x0000001B: PFN_SHARE_COUNT MSDN Artikel (Englisch)
0x0000001C: PFN_REFERENCE_COUNT MSDN Artikel
 (Englisch)
0x0000001D: NO_SPIN_LOCK_AVAILABLE MSDN Artikel
 (Englisch)


Problembehandlung bei der Fehlermeldung "STOP 0x0000001A MEMORY_MANAGEMENT" {282504 } (Win2000)
Das Problem kann auf ein generelles Problem der Speicherverwaltung verweisen.
Stop 1A (0x00000001, 0x00000043, 0x00024893, 0xffffffff)


STOP 0x4E, STOP 0x1A, STOP 0x50, and STOP 0xA Errors Occur When You Try to Start the Computer {271955}  (WinNT4.0)
- Kaputter physikalischer RAM -
STOP 0x0000001a (0x00041284, 0xca9a2000, 0x000077e0, 0xc0c00000) MEMORY_MANAGEMENT
STOP 0x0000004e (0x00000007, 0x00007abf, 0x0000f17e, 0x00000000)PFN_LIST_CORRUPT
STOP 0x0000000a (0x00000028, 0x00000002, 0x00000000, 0x8012d2d6)IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL
STOP 0x00000050 (0xc2332b94, 0x00000000, 0x00000000, 0x00000000)PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA


"STOP 0x0000001E" Caused by Pool Corruption or "STOP 0x00000050" or "STOP 0x0000001A" with Special Pool
Enabled {260831}
 (WinNT4.0)
0x0000001B: PFN_SHARE_COUNT
0x0000001C: PFN_REFERENCE_COUNT
0x0000001D: NO_SPIN_LOCK_AVAILABLE


0x0000001E: KMODE_EXCEPTION_NOT_HANDLED
Lies bitte den Online gestellten MSDN Artikel (Englisch)

0x0000001F: SHARED_RESOURCE_CONV_ERROR MSDN Artikel  (Englisch)
0x00000020: KERNEL_APC_PENDING_DURING_EXIT MSDN Artikel
 (Englisch)
0x00000021: QUOTA_UNDERFLOW MSDN Artikel
 (Englisch)
0x00000022: FILE_SYSTEM MSDN Artikel
 (Englisch)


Mögliche Ursache:

Meistens ist ein fehlerhafter Treiber die Ursache. Der Name des Treibers oder die Funktion wird dabei
in der Fehlermeldung angegeben.
Der Fehlerüberprüfungscode wird neben der STOP-Fehlermeldung in vier Abschnitten angezeigt.

Beispiel:

Mögliche Lösungsansätze:

1. Anderen (neueren) Treiber verwenden.
2. Bzw. prüfe die Kompatibilität des Treibers an Hand der  Hardwarekompatibilitätsliste  (HCL)
    bei Microsoft.



Mögliche Ursache nach dem ersten Neustart während und/oder Abschluss des WinXp-Setups:

1. Nicht genug Festplattenspeicher für die Installation vorhanden
2. Es wird ein nicht kompatibler Grafik/Bildschirmtreiber eines Drittanbieter verwendet.
3. Das BIOS verursacht Kompatibilitätsprobleme.

Mögliche Lösungsansätze:

1. Schaffe mehr Speicherplatz (größere Platte/Partition)
2. Verwende anderen Grafik/Bildschirmtreiber bzw. Treiber.
3. Führe ein BIOS-Update.


Mögliche Lösungen für die STOP-Fehler 0x0A, 0x01E und 0x50 {183169 } (WinNT, Win2000, WinXP)
STOP: 0x0000000a;STOP: 0x0000001e;STOP: 0x00000050

Fehlermeldung "Stop: 0x0000001E" während der Ausführung von Setup {161703}  (WinNT, Win2000, WinXP)

Fehlermeldung "STOP 0x0000001E" während Windows Setup {314451}  (WinXP)
STOP: 0x0000001E (0x80000003, 0xBFC0304, 0x0000000, 0x0000001)[bugcheck code] ([ 1 ] [ 2 ] [ 3 ] [ 4 ])

Fehlermeldung "STOP 0x0000001E KMODE_EXCEPTION_NOT_HANDLED" von Aspi32.sys {307128}  (WinXP)

Offene Handles verursachen STOP 0x0000001E oder STOP 0x00000024 {195857 }  (WinNT, Win2000, WinXP)

STOP 0X0000001E in Protcls.sys bei Abdocken eines Toshiba Tecra 8100 {284154 }   (WinXP)
Nach Update des vom Computerhersteller installierten Microsoft Windows 2000-Betriebssystem auf einem Toshiba Tecra 8100
auf Microsoft Windows XP können Sie beim Versuch, den Toshiba Tecra 8100 aus einer Dockingstation zu entfernen,
eine der folgenden STOP-Meldungen erhalten:
STOP 0x00000050 (0xFF000087,0x00000000,0xBFD38104,0x00000000)
STOP 0X0000001E (0X???????, 0X???????,0X???????,0X???????)

Hinweis: Die Parameter können variieren, die spezifischen Stops "0X1e" und "0x50" jedoch nicht.

Sie erhalten die Fehlermeldung "KMODE_EXCEPTION_NOT_HANDLED" {818194}  (Win2000 Advanced Server,
Win2000 Advanced Server SP1/SP2/SP3, Win2000 Server, Win2000 SP1/SP2/SP3, Win2000 Pro)
Ihr Windows 2000-Computer reagiert nicht mehr (hängt), und Sie erhalten folgende Fehlermeldung auf einem blauen Bildschirm:
KMODE_EXCEPTION_NOT_HANDLED (1e) in HIDPARSE!HidP_ParseCollections
Dieses Problem kann dann auftreten, wenn der Computer Informationen vom USB-Gerät (USB = Universal Serial Bus)
abfragt. Diese Informationen enthalten einen Abschnitt, der das HID (Human Interface Device) beschreibt.
Die Länge der HID-Beschreibung wird vom Computer ignoriert, der deshalb über das Ende der Beschreibung hinaus liest.
Dadurch wird die Fehlermeldung generiert, die im Abschnitt "Problembeschreibung" beschrieben ist.

Problembehandlung bei einer Fehlermeldung "Stop-Fehlercode 0x0000001E - KMODE_EXCEPTION_NOT
_HANDLED" (275678)
(Win200 Pro, Win2000 Server, Win2000 Advanced Server, WinNT Workstation 4.0
Developer Edition, WinNT Server 4.0 Standard Edition, WinNT Server 4.0 Enterprise Edition)

Dieser Artikel beschreibt die Problembehandlung bei einer Fehlermeldung "STOP 0x0000001E
KMODE_EXCEPTION_NOT_HANDLED"
.


0x00000023: FAT_FILE_SYSTEM
Lies bitte den Online gestellten MSDN Artikel (Englisch).


How to Troubleshoot a "Stop 0x00000023 FAT_FILE_SYSTEM" Message {290182 } (Win2000)
STOP 0x00000023 (Parameter1, Parameter2, Parameter3, Parameter4) FAT_FILE_SYSTEM

A "Stop 0x23" Error Message Appears When You Use Removable Media with the Same Attributes {305358 }  (Win2000)
STOP 0x00000023 ( Parameter1 , Parameter2 , Parameter3 , Parameter4 )

STOP Errors 0x00000023 and 0x0000000A in Fastfat.sys When a Program Queries the File System {289205 }  (Win2000)
STOP - 0x00000023 FAT_FILE_SYSTEM fastfat.sys
STOP - 0x0000000A IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL


0x00000024: NTFS_FILE_SYSTEM
Lies bitte den Online gestellten MSDN Artikel (Englisch).

0x00000025: NPFS_FILE_SYSTEM MSDN Artikel  (Englisch)
0x00000026: CDFS_FILE_SYSTEM MSDN Artikel  (Englisch)

 

Mögliche Ursache:

1. NTFS-Dateisystem beschädigt oder stark fragmentiert .

 

Mögliche Lösungsansätze:

1. Melde Dich als Admin an und führe folgende Befehle aus:
        Start/Ausführen -> cmd              [enter]
    hier dann folgendes eintippen
        chkdsk /f /r                                 [enter]

oder

2. Boote mit der Windows-Setup-CD und gib "R" für "Reparieren" ein, wenn die
   Auswahl erscheint. Nun wird die Reparaturkonsole gestartet und Du
   kannst Dich bei dem nichtfunktionierenden Windows anmelden.
   Gib danach chkdsk /r am Prompt ein.


Problembehandlung der Fehlermeldungen Stop 0x24 oder NTFS_FILE_SYSTEM {228888}  (Win2000, WinXP)

Offene Handles verursachen STOP 0x0000001E oder STOP 0x00000024 {195857}  (WinNT, Win2000, WinXP)
0x00000025: NPFS_FILE_SYSTEM
0x00000026: CDFS_FILE_SYSTEM
0x00000027: RDR_FILE_SYSTEM
0x00000028: CORRUPT_ACCESS_TOKEN
0x00000029: SECURITY_SYSTEM
0x0000002A: INCONSISTENT_IRP
0x0000002B: PANIC_STACK_SWITCH
0x0000002C: PORT_DRIVER_INTERNAL
0x0000002D: SCSI_DISK_DRIVER_INTERNAL


0x00000027: RDR_FILE_SYSTEM
Lies bitte den Online gestellten MSDN Artikel  (Englisch).

0x00000028: CORRUPT_ACCESS_TOKEN  MSDN Artikel  (Englisch)
0x00000029: SECURITY_SYSTEM  MSDN Artikel  (Englisch)
0x0000002A: INCONSISTENT_IRP MSDN Artikel  (Englisch)
0x0000002B: PANIC_STACK_SWITCH MSDN Artikel  (Englisch)
0x0000002C: PORT_DRIVER_INTERNAL
 MSDN Artikel  (Englisch)
0x0000002D: SCSI_DISK_DRIVER_INTERNAL  MSDN Artikel  (Englisch)

How to Troubleshoot a "STOP 0x00000027 RDR_FILE_SYSTEM" Error Message {290185 }  (Win2000)
STOP 0x00000027 (Parameter1, Parameter2, Parameter3, Parameter4) RDR_FILE_SYSTEM

"Stop 0x00000027 RDR_FILE_SYSTEM" Error Message During Shutdown {261939}  (Win2000 Server)
Wenn Sie einen Win2000 basierenden Computer herunterfahren, kann die folgende Fehlermeldung angezeigt werden:
STOP: 0x00000027 RDR_FILE_SYSTEM


0x0000002E: DATA_BUS_ERROR
Lies bitte den Online gestellten MSDN Artikel  (Englisch).


0x0000002F: INSTRUCTION_BUS_ERROR
MSDN Artikel  (Englisch)
0x00000030: SET_OF_INVALID_CONTEXT MSDN Artikel  (Englisch)
0x00000031: PHASE0_INITIALIZATION_FAILED MSDN Artikel  (Englisch)
0x00000032: PHASE1_INITIALIZATION_FAILED MSDN Artikel  (Englisch)
0x00000033: UNEXPECTED_INITIALIZATION_CALL MSDN Artikel  (Englisch)
0x00000034: CACHE_MANAGER MSDN Artikel  (Englisch)

 

Mögliche Ursache:

1. Fehlerhafter RAM (Speicher).
2. Fehlerhafter RAM-Komponenten z. B. L2-Cache oder Video-RAM.

 

Mögliche Lösungsansätze:

1. RAMs/Speicher prüfen und /oder austauschen.


NT 4.0: Anweisung zur Problembehandlung beim Windows NT 4.0-Setup {126690} (WinNT)


0x00000035: NO_MORE_IRP_STACK_LOCATIONS
Lies bitte den Online gestellten MSDN Artikel (Englisch).

0x00000036: DEVICE_REFERENCE_COUNT_NOT_ZERO MSDN Artikel  (Englisch)
0x00000037: FLOPPY_INTERNAL_ERROR MSDN Artikel  (Englisch)
0x00000038: SERIAL_DRIVER_INTERNAL
MSDN Artikel  (Englisch)
0x00000039: SYSTEM_EXIT_OWNED_MUTEX MSDN Artikel  (Englisch)
0x0000003A: SYSTEM_UNWIND_PREVIOUS_USER MSDN Artikel  (Englisch)
0x0000003B: SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION MSDN Artikel  (Englisch)
0x0000003C: INTERRUPT_UNWIND_ATTEMPTED MSDN Artikel  (Englisch)
0x0000003D: INTERRUPT_EXCEPTION_NOT_HANDLED MSDN Artikel  (Englisch)
0x0000003E: MULTIPROCESSOR_CONFIGURATION_NOT_SUPPORTED MSDN Artikel  (Englisch)

Err Msg: STOP 0x00000035 When Using TDITrace from the Windows NT Resource Kit {228911} (WinNT4.0)

Problems Changing Mouse in Windows NT with IntelliPoint 2.0 {155935} (WinNT 3.51, WinNT4.0,
IntelliPoint software 2.0)

You may receive a "STOP 0x00000035 NO_MORE_IRP_STACK_LOCATIONS" error message when
you try to log on to a domain {906866}

(Versuchen Sie sich an einer Domäne anzumelden, kann Ihnen eine "STOP_0x00000035_NO_MORE_IRP_STACK_LOCATIONS"
Fehlermeldung angezeigt werden).

Consider the following scenario:
.You install more than three file security related programs such as antivirus or file-encryption programs on a Microsoft
Windows XP Service Pack 2 (SP2)-based computer.
.The computer is part of a domain.

In this scenario, when you try to log on to the domain, you may receive a Stop error message that is similar to the following:
STOP 0x00000035 (0x8207ecd8, 0x00000000, 0x00000000, 0x00000000) NO_MORE_IRP_STACK_LOCATIONS

"STOP 0x0000003B" Stop-Fehler auf einem Computer, auf denen Windows 7 oder Windows Server 2008 R2 ausgeführt
und verwenden Sie einige IEEE 1394-Geräte {KB980932}
(Win7, Windows Server 2008 R2) Hotfix - ist verfügbar

Ein Computer mit Windows 7 oder Windows Server 2008 R2 kann abstürzen, wenn Sie einige IEEE 1394-Geräte verwenden.
Darüber hinaus erhalten Sie eine Stop-Fehlermeldung, die den folgenden ähneln:
STOP-0x0000003B ( Parameter1 , Parameter2 , Parameter3 , Parameter4 ) SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION


0x0000003F: NO_MORE_SYSTEM_PTES
Lies bitte den Online gestellten MSDN Artikel  (Englisch).


0x00000040: TARGET_MDL_TOO_SMALL  MSDN Artikel  (Englisch)
0x00000041: MUST_SUCCEED_POOL_EMPTY  MSDN Artikel
 (Englisch)
0x00000042: ATDISK_DRIVER_INTERNAL  MSDN Artikel
 (Englisch)
0x00000043: NO_SUCH_PARTITION MSDN Artikel
 (Englisch)


0x00000044: MULTIPLE_IRP_COMPLETE_REQUESTS
Lies bitte den Online gestellten MSDN Artikel (Englisch).


0x00000045: INSUFFICIENT_SYSTEM_MAP_REGS MSDN Artikel  (Englisch)
0x00000046: DEREF_UNKNOWN_LOGON_SESSION MSDN Artikel
 (Englisch)
0x00000047: REF_UNKNOWN_LOGON_SESSION MSDN Artikel
 (Englisch)
0x00000048: CANCEL_STATE_IN_COMPLETED_IRP MSDN Artikel
 (Englisch)
0x00000049: PAGE_FAULT_WITH_INTERRUPTS_OFF MSDN Artikel
 (Englisch)
0x0000004A: IRQL_GT_ZERO_AT_SYSTEM_SERVICE MSDN Artikel
 (Englisch)
0x0000004B: STREAMS_INTERNAL_ERROR MSDN Artikel
 (Englisch)
0x0000004C: FATAL_UNHANDLED_HARD_ERROR MSDN Artikel
 (Englisch)
0x0000004D: NO_PAGES_AVAILABLE MSDN Artikel
 (Englisch)


Verwendung der Treiberüberprüfung zur Behandlung von Treiberproblemen in Windows
(für fortgeschrittene Benutzer) {KB244617}
(Win2000, WinXP, Vista, Win7, Win Server 2008)


Sie erhalten eine "Stop 0x00000044 Multiple_IRP_Complete_Requests" Fehlermeldung auf Windows XP
Professional {KB839619}
(WinXP)
Microsoft Windows XP Professional wird möglicherweise unerwartet beendet, und es wird eine Fehlermeldung angezeigt,
die folgenden Fehlermeldung ähnelt:
STOP 0 X 00000044 (0X822AD2A0, 0X00000D60, 0 X 00000000, 0 X 00000000) MULTIPLE_IRP_COMPLETE_REQUESTS.

STOP 0 x 00000044 Fehlermeldung beim Verwenden von MSMQ {KB296734} (Win2000 Server SP1, Win2000 Advanced Server)
Wenn Sie Microsoft Message Queuing (MSMQ) verwenden, wird möglicherweise die folgende STOP-Fehlermeldung angezeigt:
STOP 0 X 00000044 (0X80064C78, 0X00000CCA, 0 X 00000000, 0 X 00000000) MULTIPLE_IRP_COMPLETE_REQUESTS

Fehlermeldung "Stop 0x00000044 Multiple_IRP_Complete_Requests" beim Herunterfahren oder im Standbymodus
{294876}
 
(Win2000)
In Windows 2000 wird beim Herunterfahren, im Ruhezustand oder im Standymodus möglicherweise folgende Fehlermeldung
angezeigt:
STOP: 0x00000044 (0x812790e8, 0x00000cca, 0x00000000, 0x00000000) Multiple_IRP_Complete_Request s

You Receive a "Stop 0x44" Error Message in Mouclass.sys {273600}  (WinNT)
You may receive a "Stop 0x44 (MULTIPLE_IRP_COMPLETE_REQUESTS)" error message on a blue screen in Mouclass.sys
with the following parameters: 8054bb48, 00000000, 00000000, 00000000

STOP 0 x 00000044 beim Wait.Exe {KB186345} (WinNT Server 4.0, WinNT Workstation 4.0 Developer Edition)

Mehrere Instanzen des Wait.exe aus dem Windows NT Resource Kit können bei ausführen ein Bluescreen Fehlermeldung in
Beep.sys mit folgenden STOP-Fehlermeldung verursachen:
0 x 00000044 (0x80c52ba8)

Cheyenne Backup Agent for Open Files Causes STOP 0x44 {KB196022} (WinNT Server 4.0 / Terminal Server,
Microsoft BackOffice Small Business Server 4.0)


When you have Cheyenne's Backup Agent for Open Files for Windows NT installed on a computer running Windows NT 4.0,
the following blue screen error message may be displayed:
STOP 0x00000044 (0x804ea6a8, 0x00000000, 0x00000000, 0x00000000)

Fehlermeldung in dem usbhub.sys Prozess, wenn Sie einen Windows Vista  Computer aus dem Standby oder
Ruhezustand aufwachen: "STOP 0x00000044" {930570}
(Vista)
- Hotfix vorhanden -
STOP 0x00000044 (parameter1, parameter2, parameter3, parameter4)
MULTIPLE_IRP_COMPLETE_REQUESTS


0x0000004E: PFN_LIST_CORRUPT
Lies bitte den Online gestellten MSDN Artikel  (Englisch).


How to Troubleshoot a "STOP 0x0000004E PFN_LIST_CORRUPT" Error Message {291806}  (Win2000)
STOP 0x0000004E PFN_LIST_CORRUPT (Parameter1, Parameter2, Parameter3, Parameter4

1 - value 1
2 - ListHead value which was corrupt
3 - number of pages available
4 - 0
.
1 - value 2
2 - entry in list being removed
3 - highest physical page number
4 - reference count of entry being removed


STOP 0x4E, STOP 0x1A, STOP 0x50, and STOP 0xA Errors Occur When You Try to Start the Computer {271955 }  (WinNT4.0)
- Kaputter Physikalischer RAM -
STOP 0x0000001a (0x00041284, 0xca9a2000, 0x000077e0, 0xc0c00000) MEMORY_MANAGEMENT
STOP 0x0000004e (0x00000007, 0x00007abf, 0x0000f17e, 0x00000000)PFN_LIST_CORRUPT
STOP 0x0000000a (0x00000028, 0x00000002, 0x00000000, 0x8012d2d6)IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL
STOP 0x00000050 (0xc2332b94, 0x00000000, 0x00000000, 0x00000000)PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA
0x0000004F: NDIS_INTERNAL_ERROR

Bei der Audiowiedergabe wird die Audiodatei nach dem Anhalten nicht ab der richtigen Position wieder gegeben,
und beim Versuch, Audiodateien in Windows XP Service Pack 2 (SP2) wiederzugeben, werden unregelmäßig
Stop-Fehlermeldungen angezeigt {KB920872}
 (WinXP)

Unter anderen kann einen Speicherverwaltungsfehler  bei der Audiowiedergabe auftreten:
Stop 0x0000004E PFN_LIST_CORRUPT

Microsoft hat hierfür ein Update bereit gestellt das unter anderen auch diesen Fehler beseitigt.
Das Update setzt WinXP mit Service Pack 2 voraus. Downloaden kann man es nur nach erfolgreicher
Gültigkeitsprüfung des installierten WinXP.


0x0000004F: NDIS_INTERNAL_ERROR
Lies bitte den Online gestellten MSDN Artikel
 (Englisch)

Mögliche Ursache:

Dieses ist eine sehr seltene STOP-Fehlermeldung und deutet auf eine Fehlermeldung in einem NDIS -Treiber
(Network Device Interface Specification) an.

 

Mögliche Lösungsansätze:

Schaue, ob Du den neusten NDIS -Treiber Deiner Netzwerkkarte verwendest.


0x00000050: PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA
Lies bitte den Online gestellten MSDN Artikel  (Englisch)
Schaue auch hier: Allgemeine Fehlersuche.


Mögliche Ursache:

1. Fehlerhafter RAM (Speicher).
2. Fehlerhafter RAM-Komponenten z. B. L2-Cache oder Video-RAM.
3. NTFS-Dateisystem beschädigt.
3. Entsprechende Dienste laufen nicht.
4. Auch eine Anti-Virus Software (Echtzeitschutz) kann diesen Fehler verursachen.

 

Mögliche Lösungsansätze:

1. RAMs/Speicher prüfen und /oder austauschen.

2. Melde Dich als Admin an und führe folgende Befehle aus:
        Start/Ausführen -> cmd              [enter]
    hier dann folgendes eintippen
        chkdsk /f /r                                 [enter]

3. Systemdienste überprüfen.

4. Anti-Virus Software deaktivieren/deinstallieren und beobachten, ob der Fehler noch auftritt.
    Ggf. andere  Anti-Virus Software benutzen.

 

Verwendung der Treiberüberprüfung zur Behandlung von Treiberproblemen in Windows  (Win2000, WinXP, Server 2003)

Mögliche Lösungen für die STOP-Fehler 0x0A, 0x01E und 0x50 {183169 }  (WinNT, Win2000, WinXP)
STOP: 0x0000000a; STOP: 0x0000001e; STOP: 0x00000050

Fehlermeldung: STOP 0x00000050 (0xffffffe0, 0x00000001, 0xf30da010, 0x00000000) PAGE_FAULT_IN_
NONPAGED_AREA {817197}
(WinXP)

Fehlermeldung "STOP 0x50" bei der Installation von Windows NT 4.0 {171003 }  (WinNT, Win2000, WinXP)
Diese Fehlermeldung kann durch fehlerhaften Speicher (RAM) im Computer verursacht werden.
"STOP: 0x00000050: PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA"

Liste (Auszug) der möglichen Fehlercodes für Treiber bei Verwendung der Treiberüberprüfung {315252 }  (WinXP)

Easy CD Creator 5.0 funktioniert unter Windows XP nicht {310628 }  (WinXP)

STOP 0X0000001E in Protcls.sys bei Abdocken eines Toshiba Tecra 8100 {284154}  (WinXP)
Dieses Problem wird durch den Yamaha DS-1-Treiber Ydsxgdk.sys verursacht. Dieser Treiber ist in dem vom Hersteller
vorinstallierten Betriebssystem für das Toshiba Yamaha DS-XG-Audio-Docking-Gerät enthalten. Das Problem tritt bei
einer Neuinstallation von Windows XP nicht auf.
STOP 0x00000050 (0xFF000087,0x00000000,0xBFD38104,0x00000000)
STOP 0X0000001E (0X???????, 0X???????,0X???????,0X???????)


STOP Error When You Start Windows After You Connect a Scanner {310869}  (WinXP)
STOP: STOP 0x50 (0xfe9fb004, 0x00000000, 0xfdfbc695, 0x00000000) A fatal system error has occurred.

STOP 0x4E, STOP 0x1A, STOP 0x50, and STOP 0xA Errors Occur When You Try to Start the Computer {271955 }   (WinNT4.0)
- Kaputter physikalischer RAM -
STOP 0x0000001a (0x00041284, 0xca9a2000, 0x000077e0, 0xc0c00000) MEMORY_MANAGEMENT
STOP 0x0000004e (0x00000007, 0x00007abf, 0x0000f17e, 0x00000000)PFN_LIST_CORRUPT
STOP 0x0000000a (0x00000028, 0x00000002, 0x00000000, 0x8012d2d6)IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL
STOP 0x00000050 (0xc2332b94, 0x00000000, 0x00000000, 0x00000000)PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA
0x00000051: REGISTRY_ERROR
0x00000052: MAILSLOT_FILE_SYSTEM
0x00000053: NO_BOOT_DEVICE
0x00000054: LM_SERVER_INTERNAL_ERROR
0x00000055: DATA_COHERENCY_EXCEPTION
0x00000056: INSTRUCTION_COHERENCY_EXCEPTION
0x00000057: XNS_INTERNAL_ERROR
0x00000058: FTDISK_INTERNAL_ERROR
0x00000059: PINBALL_FILE_SYSTEM

"STOP 0x00000050" Error Message in Stac97.sys After You Upgrade Your Panasonic Toughbook to Windows XP
Service Pack 1 {329832}
(WinXP SP1)
STOP 0x00000050 (parameter1, parameter2, parameter3, parameter4) PAGE_FAULT_IN_NON_PAGED_AREA


0x00000051: REGISTRY_ERROR
Lies bitte den Online gestellten MSDN Artikel (Englisch).

0x00000052: MAILSLOT_FILE_SYSTEM MSDN Artikel  (Englisch)
0x00000053: NO_BOOT_DEVICE MSDN Artikel
 (Englisch)
0x00000054: LM_SERVER_INTERNAL_ERROR MSDN Artikel
 (Englisch)
0x00000055: DATA_COHERENCY_EXCEPTION MSDN Artikel
 (Englisch))
0x00000056: INSTRUCTION_COHERENCY_EXCEPTION MSDN Artikel
 (Englisch)
0x00000057: XNS_INTERNAL_ERROR MSDN Artikel
 (Englisch)


Problembehandlung bei Fehlermeldung "STOP 0x00000051 REGISTRY ERROR" {282501}  (Win2000)
Wenn Sie einen Computer unter Windows 2000 verwenden, wird möglicherweise folgende Fehlermeldung angezeigt:
STOP 0x00000051 (Parameter, Parameter, Parameter, Parameter) REGISTRY ERROR (Fehler in der Registrierungsdatenbank)

"Stop 0x00000051 REGISTRY_ERROR" Error Message When You Back Up the Registry Hive {810558}  (Win2000 SP3)

You Receive a "Stop 0x51 (REGISTRY_ERROR)" Error Message {321771}  (Win2000)

NT 4.0: Anweisung zur Problembehandlung beim Windows NT 4.0-Setup {126690}  (winNT)

Update zur Behebung eines Registrierungsproblems auf Dell PowerEdge-Servern mit speziellen Festplattencontrollern
von Fremdanbietern und werkseitig installierten Windows Server 2003-Versionen {898792}  (WinServer2003)
Bei bestimmten Dell PowerEdge-Servern tritt möglicherweise ein latentes Registrierungsproblem auf.
Aufgrund dieses Registrierungsproblems wird möglicherweise eine "Stop 0x00000051 (REGISTRY_ERROR)"-Fehlermeldung angezeigt,
wenn Sie den Assistent zum Installieren des Active Directory verwenden, um Active Directory auf einem Microsoft
Windows Server 2003-Mitgliedsserver zu installieren.
Diese Meldung wird Ihnen möglicherweise auch nach der Installation von Windows Server 2003 Service Pack 1 (SP1) angezeigt.
Dieses Problem tritt bekanntermaßen bei bestimmten Dell PowerEdge-Servern mit werkseitig installierten Windows Server 2003-Versionen und
bei Dell PowerEdge-Servern mit einem der folgenden Festplattencontroller-Treiber auf: Mraid35x.sys, Perc2.sys, A320raid.sys, Aac.sys ,
Symmpi.sys , Cercsr6.sys, Aarich.sys
, Fasttx2k.sys.
Dieses Problem tritt aufgrund von Konflikten bei der Sicherheitseinstellung in der Registrierung auf, welche durch die werkseitige Installation
verursacht wurden. Lösung: Installation des im Artikel erwähnten Hotfixes .

Anmerkung:
Das Hotfix wird automatisch den gleichen Systemen, die im Dell-Artikel genannt sind, über Windows Update, über
die Microsoft Software Update Services (SUS) und über die Microsoft Windows Server Update Services (WSUS), angeboten.
Die Bedienungen hierfür stehen im Artikel.

Wichtig:
Bitte unbedingt lesen http://support.dell.com/support/topics/global.aspx/support/kb/en/document?dn=1092292


0x00000058: FTDISK_INTERNAL_ERROR
Lies bitte den Online gestellten MSDN Artikel (Englisch)
und Allgemeine Fehlersuche.
Kannst Du den Fehler nicht definitiv eingrenzen, dann könnte u. U. ein Start im Reparaturmodus
helfen. Beim Booten die F8 Taste drücken und im Bootmenü Letzte als funktionierende bekannte
Konfiguration
( Last Known Good Configuration) wählen. Alternativ kannst Du von einer Startdiskette booten.


0x00000059: PINBALL_FILE_SYSTEM
MSDN Artikel  (Englisch)

 

Mögliche weitere Ursache:

1. Bei einen gespiegelten Datenträger ist die Systemplatte defekt oder ausgefallen.

 

Mögliche Lösungsansätze:

1. Starte das System von der zweiten Platte. Dazu muss Du die boot.ini entsprechend anpassen.


0x0000005A: CRITICAL_SERVICE_FAILED
Lies bitte den Online gestellten MSDN Artikel  (Englisch).


0x0000005B: SET_ENV_VAR_FAILED MSDN Artikel  (Englisch)
0x0000005C: HAL_INITIALIZATION_FAILED MSDN Artikel
 (Englisch)
0x0000005D: UNSUPPORTED_PROCESSOR MSDN Artikel
 (Englisch)
0x0000005E: OBJECT_INITIALIZATION_FAILED MSDN Artikel
 (Englisch)
0x0000005F: SECURITY_INITIALIZATION_FAILED MSDN Artikel
 (Englisch)
0x00000060: PROCESS_INITIALIZATION_FAILED MSDN Artikel
 (Englisch)
0x00000061: HAL1_INITIALIZATION_FAILED MSDN Artikel
 (Englisch)
0x00000062: OBJECT1_INITIALIZATION_FAILED MSDN Artikel
 (Englisch)
0x00000063: SECURITY1_INITIALIZATION_FAILED MSDN Artikel
 (Englisch)
0x00000064: SYMBOLIC_INITIALIZATION_FAILED MSDN Artikel
 (Englisch)
0x00000065: MEMORY1_INITIALIZATION_FAILED MSDN Artikel
 (Englisch)
0x00000066: CACHE_INITIALIZATION_FAILED MSDN Artikel
 (Englisch)
0x00000067: CONFIG_INITIALIZATION_FAILED MSDN Artikel
 (Englisch)
0x00000068: FILE_INITIALIZATION_FAILED MSDN Artikel
 (Englisch)
0x00000069: IO1_INITIALIZATION_FAILED MSDN Artikel
 (Englisch)
0x0000006A: LPC_INITIALIZATION_FAILED MSDN Artikel
 (Englisch)
0x0000006B: PROCESS1_INITIALIZATION_FAILED MSDN Artikel
 (Englisch)
0x0000006C: REFMON_INITIALIZATION_FAILED MSDN Artikel
 (Englisch)
0x0000006D: SESSION1_INITIALIZATION_FAILED MSDN Artikel
 (Englisch)
0x0000006E: SESSION2_INITIALIZATION_FAILED MSDN Artikel
 (Englisch)


0x0000006F:SESSION3_INITIALIZATION_FAILED
Lies bitte den Online gestellten MSDN Artikel (Englisch).

0x00000070: SESSION4_INITIALIZATION_FAILED MSDN Artikel (Englisch)
0x00000071: SESSION5_INITIALIZATION_FAILED MSDN Artikel (Englisch)
0x00000072: ASSIGN_DRIVE_LETTERS_FAILED MSDN Artikel (Englisch)
0x00000073: CONFIG_LIST_FAILED

MSDN Artikel (Englisch)

 

System-/Startfestplatte ist als "dynamisch unlesbar" aufgelistet {236086}  (Win2000)

STOP 0x0000006F During System Initialization {153742 } (Win2000/WinNT)
STOP: 0x0000006F (0xC0000034,0x00000000,0x00000000,0x00000000)
Session3_Initialization_Failed


0x00000074: BAD_SYSTEM_CONFIG_INFO
Lies bitte den Online gestellten MSDN Artikel (Englisch).

0x00000075: CANNOT_WRITE_CONFIGURATION MSDN Artikel (Englisch)


Fehlermeldung "STOP 0x00000074 BAD_SYSTEM_CONFIG_INFO" beim Starten des Computers {326679}  (WinXP)
Wenn Sie Ihren Windows XP-Computer starten, wird möglicherweise die folgende STOP-Fehlermeldung auf einem blauen
Bildschirmangezeigt:
STOP 0x00000074 (0x00000003, 0x00000002, 0x80087000) BAD_SYSTEM_CONFIG_INFO
Wenn Sie versuchen, Ihren Computer von der Windows XP-CD-ROM zu starten, wird möglicherweise sinngemäß die folgende
Fehlermeldung angezeigt:
Die folgende Datei ist beschädigt: toside.sys (The following file is corrupted: toside.sys)
Dieses Problem kann auftreten, wenn eines oder mehrere der in Ihrem Computer installierten RAM-Module (RAM = Random
Access Memory) beschädigt ist oder die RAM-Konfiguration nicht kompatibel ist.

Windows XP kann nach Installation von Windows 2000 nicht gestartet werden {283433} (WinNT4, Win/2000)
Wenn Sie versuchen, Windows XP zu starten, nachdem Sie Windows 2000 installiert haben, wird möglicherweise
die folgende Fehlermeldung angezeigt: "Windows wird gestartet ...
Windows 2000 konnte nicht gestartet werden, da folgende Datei fehlt oder beschädigt ist:
\WINDOWS\SYSTEM32\CONFIG\SYSTEM.

Sie können versuchen, diese Datei zu reparieren, indem Sie Windows 2000 Setup unter Verwendung der Original-CD starten.
Wählen Sie in der ersten Bildschirmanzeige die Option 'R', um die Setupreparatur zu starten."

Wenn Sie Windows 2000 auf Windows XP aktualisiert haben, wird möglicherweise beim Starten von Windows XP die folgende
Fehlermeldung auf einem blauen Bildschirm angezeigt:
BAD_SYSTEM_CONFIG_INFO STOP 0x00000074

Dieses Problem tritt auf, weil es Windows XP noch nicht gab, als Windows 2000 herausgegeben wurde. Die Dateien
des Windows 2000-Urladers erkennen die in Windows XP vorgenommenen Änderungen nicht. Der Computer benötigt
diese Änderungen, um Windows XP zu laden.

Windows NT 4.0 Does Not Start and a STOP Error Message Appears  (WinNT4)
When you try to start your Microsoft Windows NT Server 4.0-based computer, the computer may not start and you may
receive the following error message:
STOP 0x00000074(0x00000005, 0x00000003, 0x00000003 0xc000000d) bad_system_config_info

"BAD_SYSTEM_CONFIG_INFO" Error Message When Starting Your Computer {247998} (WinNT, Win2000)
When you start your Windows NT 4.0-based computer, you may receive the following error message on a blue screen:
STOP: 0x00000074 (0x00000005, 0x00000003, 0x00000003, 0xC000000D) BAD_SYSTEM_CONFIG_INFO

 

Ein fehlerhaftes 8.1-Update (Win 8.1 RT)
Ein fehlerhaftes 8.1-Update für Windows RT führt beim Booten zum absturz
mit dem Fehlercode 0xc000000d ab. (Info Microsoft)

Abhilfe:
Microsoft bittet ein rund 3,7 GByte großes Surface-RT-Recovery-Image zum Download an, das die Probleme nach einem
gescheiterten Update beheben soll. Inzwischen steht ein repariertes Update nun wieder im Store bereit.

 


0x00000076: PROCESS_HAS_LOCKED_PAGES
Lies bitte den Online gestellten MSDN Artikel  (Englisch).


Fehlerbehandlung: "STOP 0x00000076 - PROCESS_HAS_LOCKED_PAGES" {256010}  (Win2000)
STOP: 0x00000076 (0x<Y>,0x<Y>,0x<Y>,0x<Y>) PROCESS_HAS_LOCKED_PAGES
STOP: 0x000000CB (0x<Y>,0x<Y>,0x<Y>,0x<Y>) DRIVER_LEFT_LOCKED_PAGES_IN_PROCESS

Nach dem Lesen des Artikels kannst Du hier einen Registry Patch herunterladen.

You Receive Stop Error 0x00000076 or 0x000000CB When You Quit Your Backup Software {825760}  (Win2000, WinXP)
0x00000076 (PROCESS_HAS_LOCKED_PAGES)
0x000000CB (DRIVER_LEFT_LOCKED_PAGES_IN_PROCESS)


0x00000077: KERNEL_STACK_INPAGE_ERROR
Lies bitte den Online gestellten MSDN Artikel  (Englisch).

0x00000078: PHASE0_EXCEPTION MSDN Artikel (Englisch)


Problembehandlung von "Stop 0x00000077" oder "KERNEL_STACK_INPAGE_ERROR" {228753}  (WinNT, Win2000, WinXP)
Dieses Problem kann auftreten, wenn eine angeforderte Seite mit Kerneldaten nicht aus der Auslagerungsdatei
in den Arbeitsspeicher gelesen werden kann oder der Masterbootdatensatz mit einem Virus infiziert ist.

Problembehandlung bei "Stop 0x00000077" oder "KERNEL_STACK_INPAGE_ERROR" {315266}  (WinXP)
Beim Ausführen von Windows XP wird Ihnen möglicherweise eine der folgenden Fehlermeldungen angezeigt:
Stop 0x00000077 KERNEL_STACK_INPAGE_ERROR 0x00000078: PHASE0_EXCEPTION

NT 4.0: Anweisung zur Problembehandlung beim Windows NT 4.0-Setup {126690 } (WinNT)
Bei der Umstellung vom Textmodus auf den GUI-Modus kann der Computer nicht neu gestartet werden;
statt dessen wird die folgende Fehlermeldung angezeigt: NTOSKRNL.EXE fehlt oder ist beschädigt

0x00000078: PHASE0_EXCEPTION


0x00000079: MISMATCHED_HAL
Lies bitte den Online gestellten MSDN Artikel  (Englisch).


Der Hardware Abstraction Layer (HAL) und der Kernel Typ für diesen Computer passen nicht zusammen. Dies passiert
am häufigsten, wenn ACPI Bios Einstellungen verändert werden. Zum Beispiel installiert man WinXP auf einem x86 basierten
Computer und die ACPI Einstellungen standen auf Enable . Später haben sie die Einstellung auf Disable gestellt. Dieser Fehler
kann auch vorkommen, wenn unpassende Einzeln -und Mehrprozessor Konfigurations-Daten zum System kopiert werden.


0x0000007A: KERNEL_DATA_INPAGE_ERROR
Lies bitte den Online gestellten MSDN Artikel  (Englisch).


NT 4.0: Anweisung zur Problembehandlung beim Windows NT 4.0-Setup {126690 }  (WinNT)

Häufige Ursachen der STOP-Meldungen 0x00000077 und 0x0000007A
Die STOP-Meldungen 0x00000077 und 0x0000007A stehen in Zusammenhang mit Kerneltraps, die verursacht werden,
wenn das Betriebssystem versucht, eine Seite von der Auslagerungsdatei auf der Festplatte in den Speicher zu laden,
aber aufgrund eines Software- oder Hardwarefehlers nicht auf die Seite zugreifen kann.

Wenn dieses Problem mehr als einmal auftritt, wenden Sie sich an Ihren Computer- oder Festplattenhersteller.

Im Folgenden sind häufige Ursachen der STOP-Meldungen 0x00000077 und 0x0000007A aufgelistet:
Die Auslagerungsdatei enthielt einen fehlerhaften Block.
Wenn sich die Auslagerungsdatei auf einem SCSI-Gerät befindet, könnte der Trap durch eine ungeeignete Terminierung
verursacht worden sein.
Fehlerhafte Verkabelung zwischen Festplatte und Controller.
Ein Fehler auf dem Festplattencontroller.
Auf dem Server gehen die nicht ausgelagerten Poolressourcen zur Neige.
Die Ursache dieser Traps kann häufig über den zweiten der vier Hexadezimalparameter bestimmt werden, die in der ersten
Zeile der STOP-Meldung enthalten sind.

Wert  Bedeutung

0xC0000008           STATUS_INVALID_HANDLE, ein ungültiger HANDLE wurde festgelegt.

0xC000009A
          STATUS_INSUFFICIENT_RESOURCES, verursacht durch einen Mangel an
                               nicht ausgelagerten Poolressourcen.

0xC000009C          STATUS_DEVICE_DATA_ERROR, normalerweise verursacht durch einen
                              fehlerhaften Block auf dem Laufwerk.

0xC000009D          STATUS_DEVICE_NOT_CONNECTED, fehlerhafte oder lose Verkabelung,
                              Terminierung oder Controller, der das Laufwerk nicht erkennt.

0xC000016A          STATUS_DISK_OPERATION_FAILED, ebenfalls verursacht durch einen
                              fehlerhaften Block auf dem Laufwerk.

Das Anschließen eines Festplattenlaufwerks im Slavemodus führt bei Wiederaufnahme des Betriebs aus dem
Standbymodus zum Anhalten des Systems {330100}
(WinXP SP1)

Ein Computer, auf dem Microsoft Windows XP oder ein noch aktuelleres Betriebssystem ausgeführt wird, reagiert nach der
Wiederaufnahme des Betriebs aus dem Standbymodus nicht mehr, und Ihnen wird die folgende KERNEL_DATA_INPAGE_
ERROR-Stoppfehlermeldung angezeigt:
0x0000007a (e163a3e4,c000000e,bf8e9313,0697f860) oder 0x000000F4 (0x00000003, Parameter2, Parameter3 , Parameter4)
Hinweis: Parameter2 , Parameter3 und Parameter4 in der Stoppfehlermeldung können variieren.

Dieses Problem tritt bei Computern auf, auf denen Windows XP oder ein noch aktuelleres Betriebssystem auf einer Festplatte installiert
ist, die als untergeordnetes Laufwerk konfiguriert ist und bei dem kein weiteres Gerät an denselben IDE-Controllerkanal (primär oder
sekundär) angeschlossen ist.

BIOS Manufacturers Should Not Clear the IDE Decode Enable Bit in _STM ACPI Method {KB 913379} (Win2000, WinXP,
Server2003, Vista)
KERNEL_DATA_INPAGE_ERROR
The bugcheck is (0x0000007a (0xe15a48e8, 0xc000000e, 0xbf914cd9, 0x148a3860) in Win32k.sys where 0xC000000E
STATUS_NO_SUCH_DEVICE


0x0000007B: INACCESSIBLE_BOOT_DEVICE
Lies bitte den Online gestellten MSDN Artikel  (Englisch).

 

Mögliche Ursache:

1. Defekte Platte und/oder Controller
2. Ein Ressourcenkonflikt liegt vor.
3. Falsche BIOS-Einstellungen oder veraltete BIOS-Version.
4. BIOS oder Firmware des Controllers (z. B. SCSI-Controllers) wurde erneuert.

 

Mögliche Lösungsansätze:

1. Platte und/oder Controller testen/austauschen.
2. Ressourcen (IRQ- und/oder E/A) überprüfen.
3. BIOS-Einstellungen überprüfen / BIOS-Update durchführen.
4. BIOS oder Firmware Update des Controllers auf frühere Version updaten.


Erweiterte Problembehandlung bei "Stop-Fehlercode 0x0000007B (INACCESSIBLE_BOOT_DEVICE)"
-Fehlern in Windows XP
(WinXP)
STOP: 0x0000007B (parameter1, parameter2, parameter3, parameter4) INACCESSIBLE_BOOT_DEVICE

Fehlermeldung "0x0000007B" beim Neustart eines Windows XP-basierten Computers {316401}  (WinXP)
Wenn Sie Ihren Windows XP-basierten Computer starten, nachdem Sie das Motherboard ausgetauscht haben,
wird möglicherweise die folgende Fehlermeldung angezeigt:
STOP 0x0000007B INACCESSABLE_BOOT_DEVICE
Dieses Verhalten kann auftreten, wenn das neue Motherboard über einen integrierten IDE-Controller verfügt,
der einen anderen Chipsatz als das ursprüngliche Motherboard besitzt.

" STOP 0x0000007B: INACCESSIBLE_BOOT_DEVICE " Fehlermeldung, wenn Sie unter Verwendung eines
USB-CD-Romgeräts ihren Computer von einem WinPE CD-ROM oder einem Windows Server 2003 CD-ROM starten {839210}

(WinXP/Windows Server 2003) - Ein Update ist verfügbar
Wenn Sie unter Verwendung eines USB-CD-Rom ihren Computer von einem Microsoft Windows Preinstall Environment
(WinPE CD) oder einem Microsoft Windows Server 2003 CD-ROM starten, wird der Computer eventuell neu gestartet.
Möglicherweise wird folgende Fehlermeldung auf einem blauen Bildschirm Ihnen angezeigt:
STOPP 0X0000007B: INACCESSIBLE_BOOT_DEVICE Schwerwiegender Systemfehler

Eingeschränkte OEM-Treiberunterstützung mit [F6] während Windows XP-Installation {314859}  (WinXP, WinXP 64 Bit)
Bei der Installation von Windows XP auf einem neuen Computer oder auf einem Computer mit der neuesten SCSI- oder
IDE-Controller- Technologie kann es erforderlich sein, einen OEM-Gerätetreiber zu verwenden, der zum Beispiel einen neuen
Massenspeichercontroller unterstützt, damit die Installation fortgesetzt werden kann.

Die Windows XP-Installation wird möglicherweise mit einer Fehlermeldung angehalten, wenn Setup den Controller nicht korrekt erkennt.

Wenn Sie von den Installationsdisketten oder der Installations-CD starten, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:
Es konnten keine installierten Festplattenlaufwerke gefunden werden
Wenn Sie Ihre Installation über die Datei Winnt32.exe aktualisieren oder eine Neuinstallation über die Datei Winnt.exe durchführen,
wird die folgende STOP-Fehlermeldung angezeigt: Stop 0x0000007B Inaccessible_boot_device
Dieses Verhalten kann ebenfalls auftreten, nachdem die Firmware oder das BIOS eines unterstützten SCSI-Controllers aktualisiert
wurden, wenn der mit Windows gelieferte SCSI-Treiber infolge der Aktualisierung nicht mehr kompatibel ist.

NT: Problembehandlung: STOP: 0x0000007B or "0x4,0,0,0" Error {122926 }  (WinNT, WinXP)
Dieses Problem kann auftreten, wenn eine oder mehrere der folgenden Bedingungen zutreffen:
  1. Der Computer wurde mit einem Boot-Sektor-Virus infiziert.
  2. Ein für den Boot-Controller erforderlicher Gerätetreiber wurde nicht so konfiguriert, daß er beim Booten gestartet
      wird, oder ist beschädigt. Während einer WINNT /B-Installation wurde kein Massenspeichergerät erkannt.
  3. Ein Ressourcenkonflikt besteht zwischen dem Boot-Controller und einem anderen Controller des Systems
      oder zwischen verschiedenen SCSI-Geräten.
  4. Die Laufwerkumsetzung wurde nicht durchgeführt oder geändert.
  5. Der Boot-Datenträger ist beschädigt und kann von Windows NT nicht bereitgestellt werden.
  6. Die Informationen in der Windows NT-Registrierung bezüglich der beim Start zu ladenden Gerätetreiber sind
      fehlerhaft.
  7. Tritt dieser Fehler bei der Windows NT-Installation auf, während Windows NT die Installationsdiskette 2 liest,
      wurde im Computer-BIOS möglicherweise die Option "Drive Swapping" aktiviert.

SO WIRD'S GEMACHT: Probleme mit "Stop 0x0000007B"-Fehlern lösen in Windows XP {324103} (WinXP)
Dieser Artikel beschreibt, wie Sie in Microsoft Windows XP Fehlermeldungen vom Typ "Stop 0x0000007B" beheben können.
Eine "Stop 0x0000007B"-Fehlermeldung kann beim Starten des Computers auf einem blauen Bildschirm angezeigt werden.
Die Fehlermeldung enthält folgende Informationen:
STOP: 0x0000007B ( parameter1 , parameter2 , parameter3 , parameter4 ) INACCESSIBLE_BOOT_DEVICE
oder
Es ist ein schwerwiegender Fehler aufgetreten, der eine Fortsetzung der Installation verhindert.

Wenden Sie sich an den technischen Support, um Hilfe zu erhalten. Die folgenden Statusmeldungen dienen
zur Erleichterung der Fehlersuche.
                                                        (0x4, 0x1, 0, 0)
Die Installation wird abgebrochen. Fahren Sie den Computer herunter und starten Sie ihn neu.
Ein "Stop 0x0000007B"-Fehler kann auch während der Windows XP-Installation auftreten, wenn das Setup-Programm
Ihren Computer neu startet. In diesem Fall wird die zweite Fehlermeldung angezeigt

Problembehebung von "Stop 0x0000007B"-Fehlermeldungen in Windows 2000 {822052 }  (Win2000)
Dieser Artikel beschreibt, wie Sie "Stop 0x0000007B"-Fehlermeldungen behandeln, die möglicherweise auf Ihrem Microsoft
Windows 2000-Computer auftreten. In bestimmten Situationen wird möglicherweise auf einem blauen Bildschirm auf Ihrem
Windows 2000-Computer eine Fehlermeldung ähnlich der folgenden angezeigt:
***STOP 0x0000007B ( Parameter1 , Parameter2 , Parameter3 , Parameter4 ) INACCESSIBLE_BOOT_DEVICE

STOP 0x7B: Installation von Win2000 auf gespiegeltem Datenträger {235287}  (Win2000 Pro, WinXP)
Wenn Sie Windows 2000 Professional auf einem Datenträger installieren, der unter Verwendung von Win2000 Server
gespiegelt wurde, wird die folgende sinngemäße Fehlermeldung angezeigt :
STOP 0x0000007B Zugriff auf Bootgerät nicht möglich (STOP 0x0000007B Inaccessible boot device)

Stop-Fehlermeldung 0x0000007B, nachdem die Windows XP-Systemfestplatte in einen anderen Computer eingebaut wurde {314082} (WinXP)
Wenn Sie den Systemdatenträger in einen Sicherungscomputer einbauen und danach versuchen, den Windows-
Sicherungscomputer zu starten, wird folgende Stop-Fehlermeldung angezeigt:
STOP: 0x0000007B (0xF741B84C,0xC0000034,0x00000000,0x00000000) INACCESSIBLE_BOOT_DEVICE

Fehlender Abschnitt [SysprepMassStorage] verursacht STOP 0x7B-Fehlermeldung auf Windows XP Sysprep-Abbildern {303786} (WinXP)
Wenn Sie Windows XP Setup starten, nachdem Sie ein Abbild auf einen neuen Zielcomputer kopiert haben, wird möglicherweise
die folgende Fehlermeldung angezeigt: STOP 0x0000007B INACCESSABLE_BOOT_DEVICE
Dieses Problem kann auftreten, wenn bei der Datei Sysprep.inf (die Sysprep-Antwortdatei), die auf dem Mastercomputer verwendet wurde (bevor das
Abbild erstellt wurde), der Abschnitt [SysprepMassStorage] gefehlt hat.

STOP 7b-Fehler beim Drücken von [F6], um Treiber während unbeaufsichtigter Windows XP-Installation zu laden {307099}  (WinXP)
Wenn Sie während einer unbeaufsichtigten Installation von Windows XP, bei der Sie die Option Neupartitionierung auf Ja gesetzt haben, die
Taste [F6] drücken, um Treiber zu laden, erzeugt der Prozess nach dem Textmodus-abschnitt der Installation möglicherweise einen  STOP 7b-Fehler.

0x0000007C: BUGCODE_NDIS_DRIVER
0x0000007D: INSTALL_MORE_MEMORY

Fehler "STOP 0x0000007B" nach Verlagerung von Windows 2000-Systemdatenträger auf anderes System {271965 }  (Win2000pro/WinXP)
Nach der Verlagerung des Systemdatenträgers (Startdatenträgers) auf einen Sicherungscomputer können Sie beim Versuch,
den Sicherungscomputer zu starten, folgende Meldung auf Ihrem Windows-Computer erhalten:
***STOP: 0x0000007B (0xF741B84C,0xC0000034,0x00000000,0x00000000) INACCESSIBLE_BOOT_DEVICE

Verwenden von Sysprep kann auf einigen Computern zu "Stop 0x7b (Zugriff auf Startgerät nicht möglich)" führen {257813} (Win2000pro/WinXP)
Wenn Sie Sysprep (einschließlich Versionen 1.0, 1.1 und höher) verwenden, um Abbilder für Computer zu erstellen, erzeugen
einige Computer möglicherweise eine Fehlermeldung "Stop 0x7b" , wenn der Computer nach dem Abschluss der Miniinstallation
neu gestartet wird.

Installing Windows 2000 from a USB CD-ROM Drive May Cause a "Stop 0x7B" Error {294820}  (Win2000)

STOP 0x7B Error After You Remove or Reinstall Roxio Easy CD Creator 5 Platinum Edition {811408}  (WinXP)

Fehlermeldung, wenn Sie auf einem Windows 7- oder Windows Vista-Computer die SATA-Einstellungen des Startlaufwerks
geändert haben und den Computer neu starten: "STOP 0x0000007B INACCESSABLE_BOOT_
DEVICE" {922976}
(Win7, Vista)
- Ein Microsoft "Fix iT" vorhanden um das Problem automatisch zu beheben.
STOP 0x0000007B INACCESSIBLE_BOOT_DEVICE
Dieses Problem tritt auf, wenn der Festplattentreiber in Windows 7 und Windows Vista deaktiviert ist. Dieser Treiber
muss aktiviert werden, bevor Sie die Einstellungen für den SATA/RAID-Modus des Startlaufwerks ändern.

Fehlermeldung "STOP 0x0000007B" beim Versuch, Windows Vista auf einem Computer mit einem DELL CERC SATA 1.5/6ch
RAID-Controller zu installieren {928632}
(Vista)

Sie versuchen, Windows Vista auf einem Computer mit einem DELL CERC SATA 1.5/6ch RAID-Controller zu installieren.
Beim Neustart des Computers erhalten Sie jedoch eine Fehlermeldung etwa folgenden Inhalts:
STOP 0x0000007B (0xF9813BD8,0xC0000034,0x00000000,0x00000000) INACCESSIBLE_BOOT_DEVICE
Dieses Problem tritt bei dem Versuch auf, eine saubere Installation von Windows Vista auf einem Computer mit einem
DELL CERC SATA 1.5/6ch RAID-Controller durchzuführen. Für den DELL CERC SATA 1.5/6ch RAID-Controller wird
ein Filtertreiber mit der Bezeichnung "Afamgt.sys" geladen. Der Filtertreiber "Afamgt.sys" ist jedoch nicht mit Windows
Vista kompatibel.


0x0000007E: SYSTEM_THREAD_EXCEPTION_NOT_HANDLED
Lies bitte den Online gestellten MSDN Artikel  (Englisch).
Lies bitte auch 0x1000007E


"0x0000007E" Stop error when you try to shut down a Windows 8 or Windows
Server 2012-based computer (2857407)
(Win8, Win-Server 2012)

Stop-Fehler "0x000000D1" oder "0x0000007E" in SMB2 Umgebung in Windows 7
oder Windows Server 2008 R2 {KB2394911}
(Win7, Win-Server 2008 R2) - hotfix vorhanden
Stop 0x0000007E) Parameter1 , Parameter2 , Parameter3 , Parameter4)
SYSTEM_THREAD_EXCEPTION_NOT_HANDLED

Fehlermeldung "0x0000007E, 0xC0000005, 0xFC5CCAF3, 0xFC90F8C0, 0xFC90F5C0" beim Start {321637}  (WinXP)
Wenn Sie Ihren Computer starten, wird möglicherweise die folgende Fehlermeldung angezeigt (sinngemäß):
Es wurde ein Problem festgestellt. Windows wurde heruntergefahren, damit das System nicht beschädigt wird.
0x0000007E, 0xC0000005, 0xFC5CCAF3, 0xFC90F8C0, 0xFC90F5C0

Fehler "Stop: Ox7E" in "Kbdclass.sys" beim Versuch, Windows XP herunterzufahren {313050}  (WinXP Pro)
Wenn Sie versuchen, Windows XP herunterzufahren, wird möglicherweise die folgende Abbruchfehlermeldung angezeigt:
Stop: OxOOOOOO7E (OxcOOOOOOO5, OxFC7F1945, OxFC9589BO, OxFC9586Bo) Kbdclass.sys- Adresse Fc7F1945
Basis bei FC7F1000, Datumsstempel 3b7d82f3

0x0000007e Error When Registering Olemsg32.dll or Cdo.dll Files {238265} (WinNT/Win2000)
Wenn Sie Regsvr32.exe verwenden, um Olemsg32.dll oder Cdo.dll anzumelden, können Sie die folgende Fehlermeldung erhalten:
LoadLibrary("olemsg32.dll") failed.
GetLastError returns 0x0000007e. LoadLibrary("cdo.dll") failed.
GetLastError returns 0x0000007e.

Fehlermeldung "STOP 0x0000007E" nach Aktualisierung auf Windows XP {330182}  (WinXP)
Nachdem Sie Ihren Computer auf Windows XP aktualisiert haben, wird möglicherweise die folgende STOP-Fehlermeldung
auf einem blauen Bildschirm angezeigt:
STOP: 0x0000007E (0xC0000005, 0x804E518E, 0xFC938104, 0xFC937E04) SYSTEM_THREAD_EXCEPTION_NOT_HANDLED
Hinweis: Die vier Parameter in dieser Fehlermeldung können je nach der Ursache des STOP-Fehlers anders aussehen.

You receive a stop error 0x7E in Pci.sys {839641} (Win2000/WinXP, WinServer2003)  - Englisch -
Wenn Sie einen CardBus Compact Flash (CF) Adapter trennen, kann Ihr Computer unerwartet stoppen und Sie erhalten
die folgende blue screen STOP-Fehlermeldung in Pci.sys angezeigt.

A problem has been detected and Windows has been shut down to prevent damage to your computer...
Technical information:
*** STOP: 0x0000007E (0xAAAAAAAA, 0xBBBBBBBB, 0xCCCCCCCC, 0xDDDDDDDD)
SYSTEM_THREAD_EXCEPTION_NOT_HANDLED

Error message in Windows XP Service Pack 2: "Stop 0x7E" {900485}  (WinXP SP2)
Eine Inkompatibilität des  aec.sys (Systeminterner-Echounterdrückungs-Treiber) Treibers mit anderen Software-Komponenten
führt möglicherweise während oder nach dem Start zu einer  stop 0x7e in aec.sys STOP-Fehler-Meldung.
Lösung: Installation von Microsoft angebotenen Updates .

STOP-Fehler 0x7E in "Usbhub.sys" wenn der Bandbreitenverbrauch 100 Prozent übersteigt {327863}  (WinXP)
Wenn Sie ein USB-Eingabegerät (z.B. eine Tastatur oder Maus) an einen Windows XP-Computer anschließen, auf dem
Windows XP Service Pack 1 (SP1) oder das USB 2.0-Update installiert ist, wird Ihnen beim Streaming von USB-Audio-
oder -Videodaten eventuell die folgende Fehlermeldung angezeigt:
STOP: 0x0000007E (0xC0000005, Adresse, Adresse, Adresse) usbhub.sys
Beachten Sie bitte, dass der zweite, dritte und vierte Parameter in der Fehlermeldung variieren können.

Dieses Problem kann auftreten, wenn der USB-Bandbreitenverbrauch beim Anschließen des USB-Eingabegeräts
100 Prozent übersteigt. Wenn dieses Problem auftritt, wird Ihr Computer eventuell neu gestartet.
Ursache:

Eine Überschreitung der maximalen USB-Bandbreite während der Aufzählung eines neuen Gerätes ist ein Hinweis auf
mangelhaften Schutz im Zusammenhang mit dem Entfernen eines Gerätes.

Fehlermeldung "STOP: 0x0000007E" bei der Installation eines Windows XP-Datenträgerabbilds von einem
Remoteinstallationsdienste-Server aus {818966}  (WinXP, WinXP Tablet)

Beim Versuch, Windows XP mithilfe eines Datenträgerabbilds zu installieren, wird möglicherweise eine Bluescreen-Fehlermeldung
ähnlich der folgenden angezeigt:
STOP: 0x0000007E (0xc0000005, 0xF9E2BB72, 0xF9FD30E4, 0xF9FD2DE4)
usbccgp.sys - Adresse F9E2BB72 Basis bei F9E28000, DateStamp 3d6ddc33

Ursache:
Dieses Problem kann auftreten, wenn Sie das Datenträgerabild unter Verwendung des RIS-Servers (Remote Installation Services
Remoteinstallationsdienste) installieren und die Meldung angezeigt wird, dass Setup Windows startet.

Nach der Installation von Windows XP Service Pack 2 oder Windows XP Tablet PC Edition 2005 wird der Computer
fortlaufend
neu gestartet {873161}  (WinXP SP2, WinXP Tablet)
Nach der Installation von Microsoft Windows XP Service Pack 2 (SP2) oder Microsoft Windows XP Tablet PC Edition 2005
werden Sie aufgefordert, den Computer neu zu starten. Während des Startvorgangs des Computers, noch bevor Sie sich
anmelden können, wird der Computer fortlaufend neu gestartet.

Hinweis:
Die Windows XP SP2-Features und -Komponenten sind in Windows XP Tablet PC Edition 2005 enthalten.
Ursache:
Dieses Problem tritt auf, wenn Sie einen UMAX-Scannertreiber auf dem Computer installiert haben und Windows XP SP2
installieren.

Error message after you upgrade a computer that uses a processor other than an Intel processor to Windows XP
Service Pack 2 or to Windows XP Service Pack 3: "STOP: 0x0000007E" { KB953356}
(WinXP SP2/SP3) - Update vorhanden -
You upgrade a computer that uses a processor other than an Intel processor to Windows XP Service Pack 2 (SP2) or to
Windows XP Service Pack 3 (SP3). Then, you restart the computer. After you do this, you may receive the following error
message:
*** STOP: 0x0000007E (0xC0000005, 0xFC5CCAF3, 0xFC90F8C0, 0xFC90F5C0) SYSTEM_THREAD_EXCEPTION_
NOT_HANDLED

Occasional Error Message on Portable Vista-based Computer That Wakes From Sleep to Perform Network-related Tasks:
STOP 0x0000007E {KB 930311}
(Vista)
- Hotfix vorhanden -
STOP 0x0000007E(<VAR>c0000005</VAR>, <VAR>0</VAR>, <VAR>a16bb8d4</VAR>, <VAR>a16bb5d0</VAR>)
SYSTEM_THREAD_EXCEPTION_NOT_HANDLED

You may experience problems after you resume a Windows Vista-based computer from sleep or from
hibernation {KB 929734}
(Vista) - hotfix vorhanden -

Error message when you start a multiprocessor computer that runs Windows Vista: "STOP: 0x0000007E"{KB950570}
(Vista) - hotfix vorhanden -
This problem typically occurs after a driver for a third-party network adapter is installed.

After the Terminal Services mirror driver is disconnected from a Windows Server 2008-based or Windows Vista-based
remote computer, you receive a Stop error on the remote computer: "Stop 0x0000007E SYSTEM_THREAD_EXCEPTION_
NOT_HANDLED" {KB958092}
(Vista/Server 2008) - hotfix vorhanden -
Stop 0x0000007E (c0000005, Parameter2 , Parameter3 , Parameter4 )
SYSTEM_THREAD_EXCEPTION_NOT_HANDLED

For example, assume that you use Live Mesh to access a Windows Vista-based remote computer. After you disconnect
the Live Mesh remote session from the remote computer, the remote computer crashes, and you receive the Stop error message.

Stop error when you attach a Niveus Ice Vault Disc Changer to a Windows Vista SP1-based computer or to a Windows
Server 2008-based computer: "STOP: 0x0000007E" {KB953403}
(Vista, Server 2008) - hotfix vorhanden -
STOP: 0x0000007E (C0000005, Parameter2 , Parameter3 , Parameter4 )
SYSTEM_THREAD_EXCEPTION_NOT_HANDLED

This issue occurs because the Sbp2port.sys driver does not check the NULL pointer.

Sie erhalten verschiedene Stop-Fehlermeldungen in Windows 7 oder in Windows Server 2008 R2, wenn Sie
versuchen, einen Computer zu reaktivieren, der eine große SATA-Festplatte besitzt {KB977178}
(Win7, Server2008 R2)
STOP 0x0000007A, STOP 0x00000077, STOP 0x000000F4

Stop-Fehler in Win7 und Win2008 R2 beim Ausführen einer Sicherungsanwendung: "0x0000007E SYSTEM_THREAD_
EXCEPTION_NOT_HANDLED" {KB980082}
(Win7, Server2008 R2) - hotfix vorhanden -

"Stop 0x0000007E" oder "Stop 0 x 00000050" Stop-Fehlermeldung in Windows 7 oder Windows Server 2008 R2
{KB979538}
(Win7, Server2008 R2) - hotfix vorhanden -
Stop 0x0000007E ( <parameter1> , <parameter2> , <parameter3> , <parameter 4> ) SYSTEM_THREAD_EXCEPTION_NOT_HANDLED
Stop 0 x 00000050 ( <parameter1> , 0 oder 1, <parameter 3> , 0) PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA

Dieses Verhalten tritt auf, wenn Sie ein USB-Videogerät entfernen oder beenden.


0x0000007F: UNEXPECTED_KERNEL_MODE_TRAP
Lies bitte den Online gestellten MSDN Artikel  (Englisch)

 

Mögliche Ursache:

1. Hardware defekt.

 

Mögliche Lösungs-Ansätze:

1. Fehler durch Austausch der Hardware beseitigen.


Stop-Fehler "0x0000007F" nach der Installation von Windows 7 Service Pack 1 unter
Windows 7 {KB2502285}
(Win7 SP1)
STOP: 0X0000007F (0 X 0000008, Parameter2 , Parameter3 , Parameter4 )
UNEXPECTED_KERNEL_MODE_TRAP

Szenario:

  • Sie führen eine aktive Antiviren-Anwendung auf einem Computer, auf dem Windows 7 ausgeführt wird.
  • Sie installieren Windows 7 Service Pack 1 (SP1) auf dem Computer.
  • Sie starten den Computer neu.


Dieses Problem tritt auf, da das Betriebssystem und die Antivirusanwendung innerhalb der gleichen Dateien
des Startvorgangs des Betriebssystems zugreifen.

Lösung:
Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie dieses Update installieren,
bevor Sie Windows 7 Service Pack 1 (SP1) installieren.

Wenn Sie Windows 7 SP1 installiert haben, deinstallieren Sie SP1 für Windows 7,
und installieren Sie dieses Update.

Stop 0x0000007F-Fehler beim Drucken in Windows XP oder Windows 2000 mit GDI {935843}
-Sicherheitsupdate 925902
(Win2000, WinXP)
Es wurde ein Problem festgestellt. Windows wurde heruntergefahren, damit der Computer nicht beschädigt wird.
Technische Informationen:

*** Stop 0x0000007f (0x00000000, 0x00000000, 0x00000000, 0x00000000) UNEXPECTED_KERNEL_MODE_TRAP

Das Problem tritt auf, wenn ein Druckertreiber die Win32K.sys-Komponente aufruft und dabei ungültige Parameter verwendet.
Microsoft hat bestätigt, dass folgende Druckertreiber von dem Problem betroffen sind:

  • Ricoh LAN Fax Driver
  • Gestetner P7026n PCL
  • Ricoh Laser AP2600N PCL
  • HP LaserJet 9050
  • HP LaserJet 4200
HP 4050 PCL6

Dieses Problem wurde auch in Zusammenhang mit bestimmten Druckvorgängen von SQL Reporting Services auf einem
PCL-Drucker berichtet.

Hinweis:

  • Falls Sie bei der Verwendung eines anderen Druckertreibers eine ähnliche Fehlermeldung erhalten, installieren Sie das im
    vorliegenden Artikel genannte Update. Sollte sich herausstellen, dass weitere Druckertreiber von dem Problem betroffen
    sind, wird der vorliegende Artikel um entsprechende Informationen ergänzt.
  • Informieren Sie sich auf der Website des Druckerherstellers über Treiberupdates, die das Problem beheben könnten.

Allgemeine Ursachen von STOP 0x0000007F-Fehlern {137539 } (WinNT, Win2000, WinXP)
Wenn Sie Windows NT ausführen, wird möglicherweise die folgende Fehlermeldung angezeigt:
"STOP 0x0000007F (UNEXPECTED_KERNEL_MODE_TRAP)"

Windows Stops Responding with "Stop Error 0x7F" Error Message {814789}  (Win2000, WinXP)
0x0000007f (0x00000008) error STOP 0x7f

Der Fehler "Stop 7F, 0x00000008 (Doppelfehler)" tritt aufgrund eines Einzelbitfehlers im ESP-Register auf {842465}
STOP 0x0000007F (0x00000008, 0x00000000, 0x00000000, 0x00000000) (UNEXPECTED_KERNEL_MODE_TRAP)
Diese Fehlermeldung wird angezeigt, wenn im ESP-Register eines auf dem Computer ausgeführten Prozessors ein
Einzelbitfehler auftritt.

NT 4.0: Anweisung zur Problembehandlung beim Windows NT 4.0-Setup {126690}  (WinNT)


0x00000080: NMI_HARDWARE_FAILURE
Lies bitte den Online gestellten
MSDN Artikel  (Englisch).


0x00000081: SPIN_LOCK_INIT_FAILURE MSDN Artikel  (Englisch)
0x00000082: DFS_FILE_SYSTEM MSDN Artikel  (Englisch)
0x00000083: OFS_FILE_SYSTEM MSDN Artikel  (Englisch)
0x00000084: RECOM_DRIVER MSDN Artikel  (Englisch)
0x00000085: SETUP_FAILURE MSDN Artikel  (Englisch)
0x00000086:
0x00000087:
0x00000088:
0x00000089:
0x0000008A:

0x0000008B: MBR_CHECKSUM_MISMATCH
MSDN Artikel  (Englisch)
0x0000008C:
0x0000008D
:


How to Troubleshoot a STOP 0x00000080 NMI_HARDWARE_FAILURE Error Message {292945}  (Win2000)
STOP 0x00000080 NMI_HARWARE_FAILURE (0xe2709504,0x0,0x0,0x0)

NT 4.0: Anweisung zur Problembehandlung beim Windows NT 4.0-Setup {126690} (WinNT)


0x0000008E: KERNEL_MODE_EXCEPTION_NOT_HANDLED
Lies bitte den Online gestellten MSDN Artikel (Englisch).
Lies auch 0x1000008E

0x0000008F: PP0_INITIALIZATION_FAILED MSDN Artikel  (Englisch)
0x00000090: PP1_INITIALIZATION_FAILED MSDN article
 (Englisch)
0x00000091: WIN32K_INIT_OR_RIT_FAILURE MSDN article
 (Englisch)
0x00000092: UP_DRIVER_ON_MP_SYSTEM MSDN article
 (Englisch)


Allgemeine Problembehandlung bei "0x0000008e" STOP-Fehlermeldung {945658} (WinXP)

Sie empfangen eine zufällige "0x0000008e" STOP-Fehlermeldung auf einem blauen Bildschirm
unter WinXP {827663}
(WinXP)
Wenn Sie Windows XP ausführen, wird zufällig eine Fehlermeldung auf einem blauen Bildschirm angezeigt, die auf
eine 0x0000008e (KERNEL_MODE_EXCEPTION_NOT_HANDLED) STOP-Feler verweist.

Fehlermeldung "STOP 0x0000008e" während Windows XP Setup {315335} (WinXP)
Während der Installation von Microsoft Windows XP wird Ihnen möglicherweise eine Fehlermeldung angezeigt, die der
folgenden ähnelt: STOP 0x0000008e oder STOP 0x00000050 PAGE_FAULT_IN_NON_PAGED_AREA
Wenn Sie eine Fehlerbehandlung durchführen, indem Sie alle nicht benötigten Hardwaregeräte entfernen, die auf Ihrem
Computer installiert sind, und dann das Setup-Programm ausführen, wird möglicherweise folgende Fehlermeldung angezeigt:
Die Datei Setupdd.sys kann nicht kopiert werden.

Spiele: "Stop"-Fehlermeldung zu Nv4_disp.dll {325730}  (Microsoft Flight Simulator)
Wenn Sie versuchen, eines der zu Beginn dieses Artikels aufgelisteten Spiele auszuführen, wird möglicherweise
eine Fehlermeldung angezeigt, die in etwa folgendermaßen lautet:
STOP: 0x0000008E (0XC0000005, 0XBFA6EEE4, 0XBA8151374, 0X00000000)
Nv4_disp.dll - Address BFA6EEE4, base at BF9B8000, Datestamp 3b8f4298

Dieses Problem tritt möglicherweise auf, wenn beide der folgenden Bedingungen zutreffen:
1. Sie verwenden in Ihrem Computer eine Grafikkarte mit einem Chipsatz von NVIDIA.
2. Die Treiber für Ihre Grafikkarte sind beschädigt oder nicht auf dem aktuellen Stand.

Fehlermeldung "Stop 0x0000008E" beim Versuch, auf einem Windows XP-Computer Dateien auf einem NTFS-
Dateisystemvolume zu öffnen {KB930916}
(WinXP, WinXP SP2) - Update vorhanden -
*** STOP: 0x0000008E (c0000005, f83ef720, a91e8844, 0) KERNEL_MODE_EXCEPTION_NOT_HANDLED_M (1000008e)

Your Computer Stops Responding When You Use the Highlighter Feature and the Font Color Feature {829578}  (WinXP)

Fehlermeldung beim Wechseln von einer Konfiguration mit zwei Monitoren zu einer Konfiguration mit einem Monitor auf
einem Computer mit Windows XP oder Windows Server 2003, auf dem das Sicherheitsupdate 954211 installiert ist:
"Stop 0x0000008E" {KB959252}
(Win XP, Server 2003) - Update vorhanden -
*** STOP: 0x0000008E (0xc0000005, 0xbf93761d, 0xa9e2d8fc, 0x00000000) KERNEL_MODE_EXCEPTION_NOT_HANDLED_M


0x00000093: INVALID_KERNEL_HANDLE
Lies bitte den Online gestellten MSDN Artikel  (Englisch)
und Allgemeine Fehlersuche.

0x00000094: KERNEL_STACK_LOCKED_AT_EXIT MSDN article  (Englisch)
0x00000095: PNP_INTERNAL_ERROR MSDN article
 (Englisch)
0x00000096: INVALID_WORK_QUEUE_ITEM MSDN Artikel #1
MSDN Artikel #2
 (Englisch)
0x00000097: BOUND_IMAGE_UNSUPPORTED MSDN article
 (Englisch)
0x00000098: END_OF_NT_EVALUATION_PERIOD
MSDN article
 (Englisch)
0x00000099: INVALID_REGION_OR_SEGMENT
MSDN article
 (Englisch)
0x0000009A: SYSTEM_LICENSE_VIOLATION MSDN Artikel #1
MSDN Artikel #2
 (Englisch)
0x0000009B: UDFS_FILE_SYSTEM MSDN Artikel (Englisch)

You may receive a STATUS_INVALID_HANDLE error or a stop error when you try to close an HKEY_PERFORMANCE_
TEXT handle or an HKEY_PERFORMANCE_NLSTEXT handle from a kernel mode device
driver {890648}
(Win XP, Server 2003)

"Fatal System Error: 0x00000093" Error Message When You Install Apache SNMP on IBM WebSphere
Application Server {816600}
(Server 2003, SBS 2003)

If you are running IBM WebSphere Application Server, and you install the Apache Simple Network Management
Protocol (SNMP) protocol, you may receive the following error message on a blue screen:
Fatal System Error: 0x00000093 (0x000006DC,0x00000001,0x00000000,0x00000000) INVALID_KERNEL_
HANDLE (93) afpa.sys

Then, the IBM HTTP service does not start.


0x0000009C: MACHINE_CHECK_EXCEPTION
Lies bitte den Online gestellten MSDN Artikel  (Englisch).


Fehlermeldung: STOP: 0x0000009C (0x00000004, 0x00000000, 0xb2000000, 0x00020151) ...{329284 }  (WinXP)
Auf Ihrem Computer wird eventuell auf einem blauen Bildschirm die folgende STOP-Fehlermeldung angezeigt:
STOP: 0x0000009C (0x00000004, 0x00000000, 0xb2000000, 0x00020151) "MACHINE_CHECK_EXCEPTION"

Understanding and Troubleshooting the Stop 0x0000009C Screen {162363 }  (WinNT4, Win2000)
STOP: 0x0000009C (0x00000030, 0x00000002, 0x00000001, 0x80003CBA)

0x0000009D:
0x0000009E:

STOP-Fehler 0x9E in Windows Server 2012 oder Windows 8 (2916993) (Win8, Windows Server 2012)


0x0000009F: DRIVER_POWER_STATE_FAILURE
Lies bitte den Online gestellten MSDN Artikel  (Englisch)


Auf einigen Geräten kommt es unter Windows 8 Consumer Preview zu diesem STOP-Fehler.
Der Fehler tritt unter anderem auf den Samsung-Tablets. Ein MS-Update ist vorhanden.

Problembehandlung bei STOP 0x9F-Fehlermeldungen in Windows {246243 }  (Win2000, WinXP)
In Windows kann Ihnen die Fehlermeldung "STOP 0x0000009F DRIVER_POWER_STATE_FAILURE" angezeigt werden.
Dieses Verhalten tritt auf, wenn Treiber Anforderungen zur Änderung des Energiestatus nicht korrekt verarbeiten. Die Fehlermeldung
wird am häufigsten während einer der folgenden Aktionen angezeigt:
  1. Herunterfahren
  2. Anhalten oder Fortsetzen des Betriebs aus dem Standbymodus
  3. Anhalten oder Fortsetzen des Betriebs aus dem Ruhezustand

Wie Sie unter Windows XP einen Stop 0x9f-Fehler beheben können {315249}  (WinXP)
Unter Umständen wird folgende Fehlermeldung angezeigt:
STOP 0x0000009F DRIVER_POWER_STATE_FAILURE
Dieser Fehler tritt auf, wenn ein Treiber die Anforderung, den Energiemodus zu wechseln, nicht korrekt verarbeitet. Dies kann
gewöhnlicherweise während folgender Vorgänge auftreten:
  1. Herunterfahren
  2. Anhalten oder Fortsetzen des Betriebs aus dem Standbymodus
  3. Anhalten oder Fortsetzen des Betriebs aus dem Ruhezustand

STOP 0x9f" in Symevent.sys beim Herunterfahren oder Neustarten des Computers {239415}  (Win2000 )
Dieser Fehler wird von der Datei Symevent.sys des Norton CrashGuard verursacht.

Computer reagiert beim Herunterfahren aufgrund eines Ressourcenkonflikts nicht mehr {262575}  (Win2000)

Computer reagiert beim Herunterfahren nicht mehr oder die Fehlermeldung"Nicht genügend Ressourcen
verfügbar"wird angezeigt {314101}
(WinXP)
Wenn Sie auf Start und auf Beenden klicken und anschließend im Dialogfeld Windows herunterfahren
auf Neustart oder Herunterfahren klicken, beginnt der Computer mit dem Herunterfahren, reagiert dann
aber möglicherweise nicht mehr (hängt).
Dieses Verhalten kann auftreten, wenn die PACE InterLok Antipiraterie-Software auf Ihrem Computer
installiert ist.

0x000000A0: INTERNAL_POWER_ERROR
0x000000A1: PCI_BUS_DRIVER_INTERNAL
0x000000A2: MEMORY_IMAGE_CURRUPT
0x000000A3: ACPI_DRIVER_INTERNAL
0x000000A4: CNSS_FILE_SYSTEM_FILTER

Stop-Fehler "0x000000A0", wenn Sie Windows 8 oder Windows Server 2012 aus dem Ruhezustand
reaktivieren (2823506)
(Win8, Windows Server 2012)

Stop 0x9F-Fehler beim Reaktivieren eines Windows Vista-Computers, der an ein IEEE 1394-Gerät
angeschlossen ist
(Vista)


0x000000A5: ACPI_BIOS_ERROR
Lies bitte den Online gestellten MSDN Artikel  (Englisch).


STOP 0x000000A5" beim Installieren von Windows 2000 {256841}  (Win2000)

"Stop error 0xA5"error message when you dock a Windows 2000-based portable computer to a docking station
while the computer is running {840172 }
 (Win2000) - hotfix vorhanden

0x000000A6:
0x000000A7: BAD_EXHANDLE
0x000000A8:
0x000000A9:
0x000000AA:


0x000000AB: SESSION_HAS_VALID_POOL_ON_EXIT
Lies bitte den Online gestellten
MSDN Artikel  (Englisch).


Fehlermeldung "Stop 0x000000ab" bei Abmeldung von einer Terminaldienstesitzung auf einem Terminalserver mit
Windows Server 2003 SP1 {901150}
 (Windows Server 2003 SP1) - Hotfix vorhanden -
Wenn Sie sich auf einem Terminalserver mit Microsoft Windows Server 2003 Service Pack 1 (SP1) von einer Terminaldienstesitzung
abmelden, wird möglicherweise die folgende Fehlermeldung angezeigt: Stop 0x000000ab

Dieses Problem tritt auf, wenn folgende Bedingungen erfüllt sind:

  • Ein Schriftartobjekt ist auf dem Terminalserver mit Windows Server 2003 SP1 nicht richtig installiert.
  • Sie entfernen das Schriftartobjekt.
  • Die mit dem Schriftartobjekt verknüpften Daten werden nicht aus dem Speicher des Computers entfernt.
  • Es kommt zu einem Speicherverlust. Dieser Speicherverlust bewirkt, dass der Computer die Fehlermeldung erzeugt.

A Terminal Services Server Generates a "Stop 0xAB" Message on a Blue Screen {317855}  (Win2000 SP1/SP2)

You receive a "Stop 0x000000ab" error message when you log off from a Terminal Services session on a Windows
Server 2003 SP1-based Terminal Server {907242}
 (Server 2003)
When you log off from a Terminal Services session on a Microsoft Windows Server 2003 Service Pack 1 (SP1)-based Terminal
Server, you may receive the following error message: Stop 0x000000ab

0x000000AC: HAL_MEMORY_ALLOCATION
0x000000AD:
0x000000AE:
0x000000AF:
0x000000B0:
0x000000B1:
0x000000B2:
0x000000B3:


0x000000B4: VIDEO_DRIVER_INIT_FAILURE
Lies bitte den Online gestellten MSDN Artikel  (Englisch).


Err Msg: Stop 0x000000B4 The Video Driver Failed to Initialize {240369}  (Win2000)
Stop 0x000000B4 The video driver failed to initialize

"STOP 0x000000B4" or Black Screen During GUI-Mode Setup on Micron Powerdigm XSU {250271}  (Win2000)
STOP 0x000000B4 The video driver failed to initialize

0x000000B5:
0x000000B6:
0x000000B7:
0x000000B8: ATTEMPTED_SWITCH_FROM_DPC
0x000000B9: CHIPSET_DETECTED_ERROR
0x000000BA: SESSION_HAS_VALID_VIEWS_ON_EXIT
0x000000BB: NETWORK_BOOT_INITIALIZATION_FAILED
0x000000BC: NETWORK_BOOT_DUPLICATE_ADDRESS
0x000000BD :


0x000000B8: ATTEMPTED_SWITCH_FROM_DPC
Lies bitte den Online gestellten MSDN Artikel  (Englisch).


"Stop 0xB8 ATTEMPTED_SWITCH_FROM_DPC" Error Message When You Use a Parallel Port Zip Drive
{KB 281428}
 (Win2000 - In letzten SP enthalten)

Server Stops Responding or You Receive a Stop Error Message When You Set Up a Windows Server 2003-Based
Server Cluster {KB 824354}  (Windows Server 2003 )
- Update verfügbar -

"Stop 0x000000B8" error message on a computer that has the Dell OpenManage Server Administrator installed in
Windows
Server 2003 or in Windows Small Business Server 2003 {888190}  (Windows Server 2003, Windows
Small Business Server 2003)

"Stop 0x000000B8" Error Message Occurs After You Install Tivoli Storage Manager {287582} (Win2000)

Problem in Novell NetWare Client Version 4.81 mit älterer Version von Nwfs.sys {319453} (Win2000)

0x000000B9: CHIPSET_DETECTED_ERROR
0x000000BA: SESSION_HAS_VALID_VIEWS_ON_EXIT
0x000000BB: NETWORK_BOOT_INITIALIZATION_FAILED
0x000000BC: NETWORK_BOOT_DUPLICATE_ADDRESS
0x000000BD:


0x000000BE: ATTEMPTED_WRITE_TO_READONLY_MEMORY
Lies bitte den Online gestellten MSDN Artikel  (Englisch).

Mögliche Fehlermeldung bei Verwendung von Xircom Rex 6000 mit USB-Cradle  (WinXP)
Wenn Sie einen Computer aktualisieren, auf dem ein Xircom Rex 6000 installiert ist, der den USB-Cradle verwendet
(USB = Universal Serial Bus), können Sie beim ersten Start des Computers mit Windows XP folgende Fehlermeldung erhalten:
Ein schwerer Systemfehler ist aufgetreten: 0x000000be (0x80129768,0x00129121,0xF96A4754,0x0000000B)
Dieser Fehler kann auch dann auftreten, wenn Sie den USB-Cradle für den Xircom Rex 6000 an einen Computer anschließen,
auf dem Windows XP läuft, und dann während der Hardwareidentifikationsphase mit der Installation beginnen.

Verwendung der Treiberüberprüfung zur Behandlung von Treiberproblemen in Windows {244617}  (Win 2000, Win XP,
Windows Server 2003)


0x000000BF: MUTEX_ALREADY_OWNED
0x000000C0:


0x000000C1: SPECIAL_POOL_DETECTED_MEMORY_CORRUPTION
Lies bitte den Online gestellten MSDN Artikel (Englisch).


Verwendung der Treiberüberprüfung zur Behandlung von Treiberproblemen in Windows {244617} (Win 2000, Win XP,
Windows Server 2003)


0x000000C2: BAD_POOL_CALLER
Lies bitte den Online gestellten MSDN Artikel (Englisch).


STOP 0xC2- oder STOP 0x000000C2-Fehlermeldungen auf einem Windows XP-Computer interpretieren {314492}  (WinXP)
Dieser Artikel beschreibt, wie STOP 0xC2-Fehlermeldungen in Microsoft Windows XP zu interpretieren oder zu lesen sind.
Die STOP 0xC2-Fehlermeldung gibt an, dass ein Kernelmodusprozess oder -treiber fälschlich versucht hat, eine
Speicheroperation durchzuführen. Diese Fehlermeldung wird in der Regel durch einen fehlerhaften Gerätetreiber
oder fehlerhafte Gerätesoftware verursacht.

Debuggen bei Fehlermeldungen des Typs "Stop 0xC2" oder "Stop 0x000000C2" {265879}  (Win2000, WinXP)

Abbruchfehler während der Aktualisierung von Windows 2000: Bad_Pool_Caller 0xC2 {310527}  (WinXP)
Wenn Sie Ihren Compaq Professional Workstation AP550-Computer von Microsoft Windows 2000 Professional aus auf
WinXP aktualisieren, tritt möglicherweise eines der folgenden Probleme auf:

1. Wenn Sie im Dialogfeld Aktualisierte Setupdateien erhalten auf Ja, die aktualisierten Setup-Dateien
    herunterladen (empfohlen) [Yes, download the updated Setup files (Recommended)] klicken, wird
    im Dialogfeld Systemkompatibilität die folgende Meldung angezeigt:

           Folgende Komponenten sind mit Windows XP nicht kompatibel.
           Beheben Sie das Kompatibilitätsproblem für diese Komponenten,
           bevor Sie Setup erneut ausführen.

           Wählen Sie ein Element aus und klicken Sie auf "Details",
           um weitere Informationen zu erhalten.

           Winnov Videum Software


Wenn Sie auf Details klicken, wird sinngemäß folgende Meldung angezeigt:

           Diese Software ist mit dieser Version von Windows nicht
           kompatibel und muss vor der Aktualisierung deinstalliert
           werden.

           Eine Liste der von dieser Windows-Version unterstützten
           Geräte und Anwendungen finden Sie in der Hard- und
           Softwarekompatiblitätsliste auf der Website von Microsoft.

2. Wenn Sie auf Wenn Sie während des Setups im Dialogfeld Aktualisierte Setupdateien erhalten auf Diesen Schritt
    überspringen und die Installation fortsetzen klicken, wird die folgende Fehlermeldungauf einem blauen Bildschirm
    angezeigt:

  STOP 0xC2 BAD_POOL_CALLER

Computer mit ATI RAGE FURY MAXX-Grafikkarte reagiert nach Aktualisierung auf Windows XP nicht mehr {307151 }  (WinXP)
Nachdem Sie einen Computer mit einer RAGE FURY MAXX-Grafikkarte von ATI Graphics auf Windows XP aktualisiert haben,
reagiert Ihr Computer möglicherweise nicht mehr und folgende Fehlermeldung wird angezeigt:

STOP: 0x000000c2
Es wurde ein Problem festgestellt. Windows wurde heruntergefahren, damit der Computer nicht beschädigt wird.

BAD_POOL_CALLER

0x000000C3


0x000000C4: DRIVER_VERIFIER_DETECTED_VIOLATION
Lies bitte den Online gestellten MSDN Artikel  (Englisch).


Liste (Auszug) der möglichen Fehlercodes für Treiber bei Verwendung der Treiberüberprüfung {315252 }  (WinXP)
Dieser Artikel beschreibt das Tool "Treiberüberprüfung", das Treiber im Kernelmodus testet und einen Fehlercode für die
Fehlerüberprüfung (im Weiteren Bug Checks genannt) ausgibt, falls beim Testen Probleme festgestellt werden. In diesem
Artikel sind einige der Fehlercodes aufgelistet, die von der Treiberüberprüfung verwendet werden.
Bug Check 0x0A IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL
Bug Check 0xBE ATTEMPTED_WRITE_TO_READONLY_MEMORY
Bug Check 0xC1 SPECIAL_POOL_DETECTED_MEMORY_CORRUPTION
Bug Check 0xC4 DRIVER_VERIFIER_DETECTED_VIOLATION
Bug Check 0xC5 DRIVER_CORRUPTED_EXPOOL
Bug Check 0xC6 DRIVER_CAUGHT_MODIFYING_FREED_POOL
Bug Check 0xC7 TIMER_OR_DPC_INVALID
Bug Check 0xC9 DRIVER_VERIFIER_IOMANAGER_VIOLATION
Bug Check 0x50 PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA

Verwendung der Treiberüberprüfung zur Behandlung von Treiberproblemen in Windows { 244617}

Error Message When You Use the Driver Verifier Utility to Monitor a Driver {298690}  (Win2000)
STOP 0x000000C4 (0x00000038 0x00000000 0x00000000 0xbe68dfc8)

DRIVER_VERIFIER_DETECTED_VIOLATION


Parameter 1 = 0x00000038 - a resource is being released but APCs are not disabled.
Parameter 2 = current IRQL
Parameter 3 = thread APC disable count

Parameter 4 = resource


0x000000C5: DRIVER_CORRUPTED_EXPOOL
Lies bitte den Online gestellten MSDN Artikel  (Englisch).


Fehlermeldung: STOP 0x000000C5 DRIVER_CORRUPTED_EXPOOL {291810} (Win 2000)

Computer mit Ericsson HIS-Modem hängt bei großer Datenmenge {319810 }  (Win2000, WinXP)
Wenn Sie mittels eines HIS-Modems von Ericsson eine Verbindung zum Internet herstellen, reagiert Ihr Computer bei einer
großen Datenmenge womöglich nicht mehr (hängt). In diesem Fall wird der folgende Abbruchfehler angezeigt:
IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL oder DRIVER_CORRUPTED_EXPOOL

Error Message: STOP 0x000000C5 DRIVER_CORRUPTED_EXPOOL {291810}  (Win2000)
STOP 0x000000C5 ( parameter 1 , parameter 2 , parameter 3 , parameter 4 ) DRIVER_CORRUPTED_EXPOOL


0x000000C6: DRIVER_CAUGHT_MODIFYING_FREED_POOL
Lies bitte den Online gestellten MSDN Artikel  (Englisch).


Verwendung der Treiberüberprüfung zur Behandlung von Treiberproblemen in Windows  (Win 2000, Win XP,
Server 2003)


0x000000C7: TIMER_OR_DPC_INVALID
Lies bitte den Online gestellten MSDN Artikel  (Englisch).


Verwendung der Treiberüberprüfung zur Behandlung von Treiberproblemen in Windows  (Win 2000, Win XP,
Server 2003)

0x000000C8: IRQL_UNEXPECTED_VALUE MSDN Artikel


0x000000C9: DRIVER_VERIFIER_IOMANAGER_VIOLATION
Lies bitte den Online gestellten MSDN Artikel  (Englisch) .

Verwendung der Treiberüberprüfung zur Behandlung von Treiberproblemen in Windows (Win 2000, Win XP,
Server 2003)

0x000000CA: PNP_DETECTED_FATAL_ERROR


0x000000CB: DRIVER_LEFT_LOCKED_PAGES_IN_PROCESS
Lies bitte den Online gestellten MSDN Artikel  (Englisch).

Fehlerbehandlung: "STOP 0x00000076 - PROCESS_HAS_LOCKED_PAGES" {256010}
Nach dem Lesen des Artikels kannst Du hier einen Regiestry Patch herunterladen.

You Receive Stop Error 0x00000076 or 0x000000CB When You Quit Your Backup Software {825760 }  (Win200, WinXP)

Abstürze durch Symantec Endpoint Protection - 13.07.2012 - (WinXP)
Ein Signatur-Update führte zu Abstürzen von Windows-XP-Systemen mit Symantec Enpoint Protection.
Blue screen (BSOD) with code 0x000000CB after installing July 11, 2012 rev. 11 definitions.
Mittlerweile schaffen aktualisierte Updates Abhilfe. Sofortmaßnahmen und Workarounds beschreibt der Hersteller
im Support-Dokument: SEP 12.1 Win XP Users Experiencing Blue Screen when running Proactive Threat
Protection Definitions July 11th 2012 rev 11

 

0x000000CC: PAGE_FAULT_IN_FREED_SPECIAL_POOL
0x000000CD: PAGE_FAULT_BEYOND_END_OF_ALLOCATION


0x000000CE: DRIVER_UNLOADED_WITHOUT_CANCELLING_PENDING_OPERATIONS
Lies bitte den Online gestellten MSDN Artikel  (Englisch).

Fehler "STOP 0x000000CE in Dxapi.sys" auf Computer, der über Grafikkarte mit TV-Tuner- oder Videoaufnahme-
Feature verfügt {310899}
 (WinXP)
Nachdem Sie einen Computer gestartet haben, dessen Grafikkarte TV-Tuner- bzw. Videoaufnahme-Features besitzt, zeigt
der Computer möglicherweise folgende Fehlermeldung auf einem blauen Bildschirm an:
STOP: 0x000000CE (0xHEXNUM1, 0xHEXNUM2, 0xHEXNUM3, 0xHEXNUM4) in DXAPI.SYS
"DRIVER_UNLOADED_WITHOUT_CANCELLING_PENDING_OPERATIONS"
0xHEXNUM1, memory referenced
0xHEXNUM2, value 0 = read operation, 1 = write operation
0xHEXNUM3, If non-zero, the instruction address which referenced the bad memory address.
0xHEXNUM4 N/A

Die vier Parameter in Klammern können je nach Konfiguration Ihres Computers unterschiedlich sein.

"STOP 0x000000CE" Error Message in Raspppoe.sys During Upgrade from Windows NT 4.0 to Windows 2000 {296946}  (Win2000)

STOP 0x000000CE Error Message Occurs in Vga.sys {293410}  (Win2000)

"Stop 0x000000CE" in Vga.dll When You Try to Change Display Settings {290114 }  (Win2000)
STOP: 0x000000CE (0xbfc19492, 0x00000000, 0xbfc19492, 0x00000000) DRIVER_UNLOADED_WITHOUT_CANCELLING_PENDING_OPERATION
This Driver May be at Fault: VGA.DLL


0x000000CF: TERMINAL_SERVER_DRIVER_MADE_INCORRECT_MEMORY_REFERENCE
0x000000D0: DRIVER_CORRUPTED_MMPOOL


0x000000D1: DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL
Lies bitte den Online gestellten MSDN Artikel  (Englisch).


Mögliche Ursache:

Bei dieser STOP-Fehler Nachricht hat das System versucht, mit einem zu hohen Kernel-Prozess-IRQL
auf einen auslagerungsfähigen Speicherbereich zuzugreifen.
Ein System- oder Gerätetreiber hat eine falsche Adresse verwendet.

 

Mögliche Lösungs-Ansätze:

1. Überprüfe die installierten Treiber auf Kompatibilität
2. Besorge die neuesten Treiber.

 

Stop-Fehler "0x000000D1" oder "0x0000007E" in SMB2 Umgebung in Windows 7
oder Windows Server 2008 R2 {KB2394911}
(Win7, Win-Server 2008 R2) - hotfix vorhanden
STOP 0X000000D1) Parameter1 , Parameter2 , Parameter3 , Parameter4)
DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL
Stop 0x0000007E) Parameter1 , Parameter2 , Parameter3 , Parameter4)
SYSTEM_THREAD_EXCEPTION_NOT_HANDLED

Fehlermeldung: STOP 0x000000D1 DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL {293077} (Win2000 Pro,
Win-Server 2003, Win2000 Datacenter Server, Win-Small Business Server 2003)
Dieses Problem kann auftreten, wenn die Treiberüberprüfung aktiviert ist und ein Treiber eine fehlerhafte Adresse
verwendet hat. Der Treiber, der das Problem verursacht hat, wird möglicherweise in der Fehlermeldung genannt.
Möglicherweise wird die folgende Fehlermeldung auf einem blauen Bildschirm angezeigt:
STOP 0x000000D1 DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL (0x0,0x0,0x0,0x0)

Parameter
1 - referenzierter Speicher
2 - IRQL
3 - Wert 0 = Lesevorgang, 1 = Schreibvorgang
4 - Adresse, die den Speicher referenziert hat

Fehlermeldung "STOP:0xD1" beim Starten eines Windows XP-basierten Computers {316208}  (WinXP)
Wenn Sie Ihren Computer starten, wird möglicherweise die folgende Fehlermeldung angezeigt:
STOP:0xD1 (DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL)

Fehlermeldung "Stop 0x000000D1" bei Abschalten des Computers {317326 }  (WinXP)
Wenn Sie einen Computer herunterfahren, an den mehrere USB-Geräte angeschlossen sind (USB = Universal Serial Bus),
kann folgende Fehlermeldung auf einem blauen Bild angezeigt werden:
Stop 0x000000D1 (0x00000040, 0x00000002, 0x00000000, 0xfc96a9dc)

Fehlermeldung bei Problemen mit RAM oder der virtuellen Speicherverwaltung {810093} (WinXP Home)
Beim Neustart Ihres Computers nach dem Installieren von Windows XP Home Edition
wird möglicherweise eine der folgenden Fehlermeldungen angezeigt:
Das System wird nach einem schwerwiegenden Fehler wieder ausgeführt.
DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL

Fehlermeldung: "STOP 0x000000D1 IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL Kbdclass.sys" beim Versuch, den Computer
herunterzufahren {810980 }
(Win2000/WinXP)
Wenn Sie Ihren Computer herunterfahren, wird möglicherweise sinngemäß folgende STOP-Fehlermeldung
auf einem blauen Bildschirm angezeigt:
STOP 0x000000D1, (0x0000002b, 0x00000002, 0x00000000, 0xEEEE1b01) IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL Kbdclass.sys.
Nachdem diese Fehlermeldung angezeigt wurde, wird Ihr Computer neu gestartet.

Programm WRQ AtGuard verursacht Fehlermeldung in Windows XP {319870}  (WinXP + AtGuard 3.22)
Wenn Sie den WRQ ATGuard-Firewall auf Ihrem Windows XP-basierten Computer installiert haben, wird Ihnen
unter Umständen die folgende Fehlermeldung auf einem blauen Bildschirm angezeigt:
STOP: 0x000000D1 (0x0200000c, 0x00000002, 0x00000000, 0xf617c2c6)

DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL (d1)
Argument 1: 0200000c, referenzierter Speicher
Argument 2: 00000002, IRQL
Argument 3: 00000000, Wert 0 = Lesevorgang, 1 = Schreibvorgang
Argument 4: f617c2c6, Adresse, die Speicher referenziert hat


Anmerkung:
Die vier Parameter in Klammern können je nach Konfiguration Ihres Computers abweichen.

Beim Starten des Windows XP-Computers wird eine Stop-0xD1-Fehlermeldung angezeigt {839876} (WinXP)
Wenn Sie Ihren Microsoft Windows XP-Computer starten, wird Ihnen folgende Fehlermeldung möglicherweise Abbruch angezeigt,
wenn der Windows XP-Begrüßungsbildschirm angezeigt wird:
STOP 0x000000D1 (0x0000001c, 0 x 00000002, 0 x 00000000, 0xf75ba58e) DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL (%d1)
Es wurde Versuchen von auf eine auslagerungsfähige ( oder vollständig ungültige) Adresse um eine Interrupt-Anforderungsebene
(IRQL) zugreifen, die zu hoch ist. Das wird normalerweise von Treibern verursacht, die fehlerhafte Adressen verwenden

0x000000D2: BUGCODE_ID_DRIVER
0x000000D3: DRIVER_PORTION_MUST_BE_NONPAGED
0x000000D4: SYSTEM_SCAN_AT_RAISED_IRQL_CAUGHT_IMPROPER_DRIVER_UNLOAD
0x000000D5: DRIVER_PAGE_FAULT_IN_FREED_SPECIAL_POOL
0x000000D6: DRIVER_PAGE_FAULT_BEYOND_END_OF_ALLOCATION
0x000000D7: DRIVER_UNMAPPING_INVALID_VIEW

Fehlermeldung "STOP 0x000000D1" auf einem Windows XP-Computer {916595} (WinXP)
Auf einem Windows XP-Computer, auf dem bestimmte Netzwerkadaptertreiber oder Host Firewall-Software verwendet werden,
wird möglicherweise eine Fehlermeldung "STOP 0xD1" etwa folgenden Inhalts angezeigt

STOP 0x000000D1 ( Parameter1 , Parameter2 , Parameter3 , Parameter4 ) DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL

HTTP.SYS

Hinweis: In dieser Meldung können die durch Parameter1 , Parameter2 und Parameter3 dargestellten Parameter variieren.


0x000000D8: DRIVER_USED_EXCESSIVE_PTES
Lies bitte den Online gestellten MSDN Artikel  (Englisch).


0x000000D9: LOCKED_PAGES_TRACKER_CORRUPTION MSDN Artikel  (Englisch)
0x000000DA: SYSTEM_PTE_MISUSE MSDN Artikel  
(Englisch)
0x000000DB: DRIVER_CORRUPTED_SYSPTES MSDN Artikel  
(Englisch)
0x000000DC: DRIVER_INVALID_STACK_ACCESS
MSDN Artikel  (Englisch)
0x000000DD:
0x000000DE: POOL_CORRUPTION_IN_FILE_AREA
MSDN Artikel / KB 304208 (Englisch)
0x000000DF: IMPERSONATING_WORKER_THREAD MSDN Artikel  (Englisch)
0x000000E0: ACPI_BIOS_FATAL_ERROR
0x000000E1: WORKER_THREAD_RETURNED_AT_BAD_IRQL
0x000000E2: MANUALLY_INITIATED_CRASH


0x000000E3: RESOURCE_NOT_OWNED
Lies bitte den Online gestellten MSDN Artikel  (Englisch).


"Stop 0x000000E3 RESOURCE_NOT_OWNED" Error Message {281317} (Win2000 Server SP1)
Stop 0x000000e3 (0x81d534c8, 0x8210fc20, 0x00000000, 0x00000002) RESOURCE_NOT_OWNED

You Receive a "Stop 0x000000E3" Error Message in Windows 2000 {307232}  (Win2000)

0x000000E4: WORKER_INVALID
0x000000E6: DRIVER_VERIFIER_DMA_VIOLATION
0x000000E7: INVALID_FLOATING_POINT_STATE
0x000000E8: INVALID_CANCEL_OF_FILE_OPEN
0x000000E9: ACTIVE_EX_WORKER_THREAD_TERMINATION


0x000000EA: THREAD_STUCK_IN_DEVICE_DRIVER
Lies bitte den Online gestellten MSDN Artikel  (Englisch).


Fehlermeldung: STOP 0x000000EA THREAD_STUCK_IN_DEVICE_DRIVER {293078 }  (WinXP)
Möglicherweise wird auf einem blauen Bildschirm eine der folgenden Fehlermeldungen angezeigt:
STOP 0x000000EA THREAD_STUCK_IN_DEVICE_DRIVER
STOP: 0x100000EA THREAD_STUCK_IN_DEVICE_DRIVER_M


0x000000EB: DIRTY_MAPPED_PAGES_CONGESTION
0x000000EB: SESSION_HAS_VALID_SPECIAL_POOL_ON_EXIT


0x000000ED: UNMOUNTABLE_BOOT_VOLUME
Lies bitte den Online gestellten MSDN Artikel  (Englisch).


Fehlermeldung "STOP 0x000000ED UNMOUNTABLE_BOOT_VOLUME" während der Aktualisierung auf Windows XP {297185}  (WinXP)
Beim ersten Neustart Ihres Computers im Rahmen der Aktualisierung auf Windows XP kann die folgende Fehlermeldung angezeigt werden:
STOP 0x000000ED UNMOUNTABLE_BOOT_VOLUME
Nachdem diese Fehlermeldung angezeigt wurde, funktioniert Ihr ursprüngliches Betriebssystem weiterhin einwandfrei. In manchen
Fällen erscheint eine Meldung auf dem BIOS-Berichtsbildschirm, die besagt, dass ein falsches Kabel verwendet wird. Bei sehr
schnell startenden Computern sehen Sie diese Meldung aber eventuell nicht.

Fehlermeldung "Stop 0x000000ED" beim Bereitstellen eines Volumes auf IDE-Laufwerk mit aktiviertem Caching {315403}  (WinXP)
Wenn Sie Volumes benutzen, die das NTFS-Dateisystem auf IDE-Laufwerken mit aktiviertem Caching benutzen, wird Ihnen während
des Startvorgangs möglicherweise folgende Fehlermeldung angezeigt: Stop 0x000000ED Unmountable_Boot_Volume Normalerweise
sollte in diesem Fall der Befehl chkdsk /r über die Wiederherstellungskonsole ausgeführt und anschließend fortgefahren werden
Bei OEM-Versionen von Windows XP ist die Wiederherstellungskonsole jedoch möglicherweise nicht verfügbar. Ist dieses Update
noch nicht in der OEM-Version von Windows XP enthalten, ist der Zugriff auf die Wiederherstellungskonsole unter Umständen
nicht möglich, und der Befehl chkdsk /r kann nicht ausgeführt werden.
Update:
Windows XP-Patch: Update für NTFS chkdsk.exe (64 Bit Edition)
Dieses Update behebt das Problem "Stop 0xED on mounting volume on IDE drives" unter Windows XP (Windows XP 64-Bit
Edition), das im Artikel Q315403 in der Microsoft Knowledge Base (KB) berschrieben ist.


0x000000EE:
0x000000EF: CRITICAL_PROCESS_DIED
0x000000F0:
0x000000F1: SCSI_VERIFIER_DETECTED_VIOLATION


0x000000F2: HARDWARE_INTERRUPT_STORM
Lies bitte die  Win XP Resource Kit Online Dokumentation (Englisch).

Diese Nachricht erscheint, wenn der Kernel einen Interrupt-Ansturm entdeckt. Ein Interrupt-Ansturm erfolgt dann,
wenn ein Gerät eine Interrupt-Anforderung nicht freigibt.


0x000000F3: DISORDERLY_SHUTDOWN
Lies bitte den Online gestellten MSDN Artikel   (Englisch).


0x000000F4: CRITICAL_OBJECT_TERMINATION
0x000000F6: PCI_VERIFIER_DETECTED_VIOLATION
0x000000F7: DRIVER_OVERRAN_STACK_BUFFER
0x000000F8: RAMDISK_BOOT_INITIALIZATION_FAILED
0x000000F9: DRIVER_RETURNED_STATUS_REPARSE_FOR_VOLUME_OPEN


0x000000F4: CRITICAL_OBJECT_TERMINATION
Lies bitte den Online gestellten MSDN Artikel  (Englisch).

Einer der vielen Prozesse oder Threads die wichtig für die Systemfunktionen sind wurde unerwartet beendet.
Genau Gründe gibt es viele und können oft durch genaue Betrachtung der Abfolge des Problems und der Umstände
des Fehlercodes herausgefunden werden. Ein User hatte das Problem beim Hochfahren aus dem Standby Modus
unter WinXP SP2, wenn Windows auf einem Slave Drive  installiert war. Vergleiche auch MS KB Artikel  330100 .

0x000000F5:
0x000000F6: PCI_VERIFIER_DETECTED_VIOLATION
0x000000F7: DRIVER_OVERRAN_STACK_BUFFER
0x000000F8: RAMDISK_BOOT_INITIALIZATION_FAILED
0x000000F9: DRIVER_RETURNED_STATUS_REPARSE_FOR_VOLUME_OPEN
0x000000FA:
0x000000FB:

Stabilitätsprobleme bei Crucial-SSD m4 (03.01.2012)
In den Support-Foren des Herstellers häufen sich die Berichte, wonach einzelne SSDs spätestens nach einer Systemlaufzeit von
einer Stunde nicht mehr reagieren und es dann zu Bluescreens (BSODs) und Systemabstürzen kommt (mit Fehlercode 0x00000f4).
Erst nach einem Neustart des Rechners sind die SSDs vorübergehend wieder ansprechbar.

Micron untersucht den Fehler gerade, kennt aber noch keine Lösung. Der Hersteller bietet betroffenen Anwendern momentan
nur den Austausch der SSDs an. Dazu soll man die im Web angegebenen Kontaktmöglichkeiten per Telefon, Fax oder
E-Mail nutzen. (Quelle heise online)
Update: Inzwischen hat die Firma Crucial ein Firmware-Update bereitgestellt (Version 0309) die den Fehler beheben soll.

Anmerkung: Die Ursache dafür ist laut Hersteller ein Bug in der SMART-Funktion (Self-Monitoring Analysis and Reporting
Technology) der SSD, aufgrund dessen sie nach einer Betriebsdauer von mindestens 5184 Stunden (SMART-Attribut
Power on Hours Count) nicht mehr reagiert.

(Quelle heise onliane)

 

Your computer repeatedly restarts after you install Windows XP Service Pack 2 {878474} - (English) - (WinXP SP2)
Dieses Problem tritt auf, wenn alle folgenden Bedingungen zutreffend sind:
1. Auf dem Sytem befindet sich ein Hardware DVD-Decoder, der den Mpegport.sys-Treiber erfordert.
2. Sie haben eine 32-bit version von WinXP SP2 auf einem Computer installiert, der das DEP (Hardware-Enforced
    Data Extansion Prevention) unterstützt.
3. Wenn sie den C neu starten versucht der Mpegport.sys einen Speicherbereich zu nutzen, der durch DEP überwacht
    wird. Deshalb gibt es einen Stop-Fehler so etwa wie 0x000000FC (ATTEMPTED_EXECUTE_OF_NOEXECUTE_MEMORY)
4. Der Computer wird einen automatischen Restart ausführen, wenn er auf  "Automatisch Neustart bei Systemfehler" eingestellt ist.

0x000000FC: ATTEMPTED_EXECUTE_OF_NOEXECUTE_MEMORY


0x000000FC: ATTEMPTED_EXECUTE_OF_NOEXECUTE_MEMORY
Lies bitte den Online gestellten MSDN Artikel (Englisch).

System mit Treiber "Mpegport.sys" startet nach der Installation von Windows XP Service Pack 2 oder Windows XP Tablet PC
Edition 2005 immer wieder neu {878474}
 (Win XP SP2) - Neuer Treiber verfügbar

Wenn Sie den Computer neu starten, versucht der Treiber "Mpegport.sys" von einem Speicherbereich zu starten, der von
der Datenausführungsverhinderung überwacht wird. Eine STOP-Fehlermeldung wird angezeigt, die der folgenden ähnelt:
0x000000FC (ATTEMPTED_EXECUTE_OF_NOEXECUTE_MEMORY)

Der Computer wird möglicherweise unmittelbar darauf neu gestartet, wenn er darauf konfiguriert ist, bei Auftreten eines Systemfehlers
automatisch neu zu starten.

0x000000FD


0x000000FE: BUGCODE_USB_DRIVER
Lies bitte den Online gestellten MSDN Artikel (Englisch)

Bugcheck 0x000000FE unter Belastung mit USB 2.0-Festplatten {331988} (Win XP)
Dieses Problem tritt auf, wenn folgende Bedingungen zutreffen:

  • Das System enthält einen herkömmlichen Hardware-DVD-Decoder, für den der Treiber "Mpegport.sys" erforderlich ist.
  • Sie haben die 32-Bit-Version von Windows XP SP2 auf einem Computer installiert, der die von Hardware erzwungene
    Datenausführungsverhinderung unterstützt.

Wenn Sie den Computer neu starten, versucht der Treiber "Mpegport.sys" von einem Speicherbereich zu starten, der von
der Datenausführungsverhinderung überwacht wird. Eine STOP-Fehlermeldung wird angezeigt, die der folgenden ähnelt:
0x000000FC (ATTEMPTED_EXECUTE_OF_NOEXECUTE_MEMORY)

Der Computer wird möglicherweise unmittelbar darauf neu gestartet, wenn er darauf konfiguriert ist, bei Auftreten eines
Systemfehlers automatisch neu zu starten.

0x000000FF:

hibernation: STOP 0x000000FE BUGCODE_USB_DRIVER {KB 930568} (Vista) - Hotfix vorhanden -


0x1000007E: SYSTEM_THREAD_EXCEPTION_NOT_HANDLED_M
Lies bitte den Online gestellten
MSDN Artikel (Englisch).
Im Wesentlichen wie E7

You may experience problems after you resume a Windows Vista-based computer from sleep or from
hibernation {KB 929734}
(Vista) - hotfix vorhanden - schaue KB 925528

0x1000007F: UNEXPECTED_KERNEL_MODE_TRAP_M


0x1000008E: KERNEL_MODE_EXCEPTION_NOT_HANDLED_M
Lies bitte den Online gestellten MSDN Artikel (Englisch).
Im Wesentlichen wie 8E

0x100000EA: THREAD_STUCK_IN_DEVICE_DRIVER_M


0xC000009A: STATUS_INSUFFICIENT_RESOURCES
Lies bitte den Online gestellten MSDN Artikel (Englisch).

 

STOP 0x0000009A During Restore of Registry {192821} (WinNT Server 4.0/Microsoft BackOffice Server 4.0)

Windows Reports Out of Resources Error When Memory Is Available {142719 } (WinNT/Win2000/WinXP)

STOP Cx0000009A After Trying to Regain Multiprocessor Support {174228} (WinNT Workstation/Server 3.5/3.51/4.0)

Fehler: "Stop 0x0000009a" beim Installieren von SBS {178349} (Microsoft BackOffice Small Business Server 4.0/4.5)
Nachdem Sie die Installation von BackOffice Small Business Server abgeschlossen haben, wird möglicherweise beim
Hochfahren des Systems folgende Meldung angezeigt:
Stop 0x0000009a (0x00000019, 0x00000000, 0x00000000, 0x00000000)
(System_License_Violation)

 


0xC0000135: UNABLE TO LOCATE DLL


Start mit blauem Bildschirm mit STOP-Meldung C0000135  {173309 } (Win NT 3.51, 4.0)
Wenn Sie Windows NT 4.0 starten, wird der Systemstart abgebrochen und die folgende Meldung angezeigt:
STOP: c0000135 {DLL nicht gefunden}
"Die Dynamic Link Library <Dateiname> konnte nicht im angegebenen Pfad <Standardpfad für zu ladende Dateien>
gefunden werden".

Wiederherstellen einer beschädigten Registrierung, die das Starten von Windows XP verhindert (307545) (WinXP)
Dieser Artikel beschreibt, wie Sie ein Windows XP-System wiederherstellen, das wegen einer beschädigten
Registrierung nicht mehr gestartet werden kann.

Reparatur und Wiederherstellung einer beschädigten Registrierung in Windows XP {318159}  (WinXP)
Wenn eine Registrierungsstruktur beschädigt ist, lässt sich Ihr Computer möglicherweise nicht mehr starten,
und es wird eine der folgenden Abbruchfehlermeldungen auf einem blauen Bildschirm angezeigt:
Unerwartetes Herunterfahren (Unexpected Shutdown)
Stop:0xc0000135

WinXP SP2

Nach der Installation von Windows XP Service Pack 2 wird eine Fehlermeldung "Stop: c0000135" und "winsrv wurde
nicht gefunden" angezeigt {885523}
 (WinXP)
Nach der Installation von Microsoft Windows XP Service Pack 2 (SP2) wird Ihr Computer wiederholt neu gestartet, wobei der
folgende Stop-Fehler auftritt:
Es wurde ein Problem festgestellt. Windows wurde heruntergefahren, damit der Computer nicht beschädigt wird.
Technische Informationen:
STOP: c0000135 {Komponente nicht gefunden}
Die Anwendung konnte nicht gestartet werden, weil winsrv nicht gefunden wurde. Neuinstallation der Anwendung
könnte das Problem beheben.
Dieses Problem kann auftreten, wenn folgende Bedingungen erfüllt sind:
. T.V. Media (TvMedia.tvmbho) von Total Velocity Corporation ist auf Ihrem Computer installiert.
. Das wichtige Update 885523 wurde noch nicht installiert.
. Sie haben versucht, Windows XP SP2 zu installieren.


0xC0000142: DLL Initialization Failure


Fehlermeldung beim Ausführen von CD Creator unter Windows XP {285910} (WinXP)

STOP 0xC0000142 in User32.dll Occurs on Restart or Upgrade of Windows NT 4.0 {246485 } (WinNT4.0)
STOP c0000142 (DLL Initialization Failed) initialization of the dynamic link library C:\winnt\system32\user32.dll
failed the process is terminating abnormally.

STOP: 0xC0000142 User32.dll Message on Restart After Upgrade to Windows NT 4.0 {245137} (WinNT4.0)
STOP: 0xC0000142 User32.dll

Users Are Automatically Logged Off When Attempting to Log on to Terminal Services {272142 } (Win2000 Server)
Userinit.exe application error. The application failed to initialize properly 0xc0000142 click ok to terminate the app


0xC0000218: UNKNOWN_HARD_ERROR
Lies bitte den Online gestellten MSDN Artikel (Englisch).


Problembehandlung bei einer STOP 0xC0000218-Fehlermeldung {156640 }  (WinNT, Win2000)
Ein Computer, der Windows NT Server ausführt, zeigt die folgende STOP-Fehlermeldung an:
Stop 0xc0000218 (0xe11a30e8, 0x00000000, 0x000000000,0x00000000)  UNKNOWN_HARD_ERROR

Eine beschädigte Registrierung wiederherstellen, die das Starten von Windows XP verhindert {307545} (WinXP)

Behandlung von Problemen mit einer beschädigten Registrierung {822705}  (WinNT4.0, Win2000, WinXP Pro, Server2003)

Problembehandlung bei einem STOP 0xC0000218-Fehler {314874 }  (WinXP)
Auf Ihrem Windows-basierten Computer wird möglicherweise eine der folgenden Fehlermeldungen über einen STOP-Fehler (Abbruchfehler)
angezeigt:
Stop 0xc0000218 (0xe11a30e8, 0x00000000, 0x000000000, 0x00000000) UNKNOWN_HARD_ERROR
Stop: 0xc0000218 {Registrierungsdatei fehlgeschlagen}

Die Registrierung konnte die Struktur(datei):
\SystemRoot\System32\Config\SYSTEM oder ihr Protokoll oder ihre Alternative nicht laden.
Die Struktur ist beschädigt, nicht vorhanden oder nicht beschreibbar.

Fehlermeldung "STOP: c0000218 {Registrierungsdatei fehlgeschlagen}" beim Installieren von Windows XP {830084} (WinXP)
Wenn Sie versuchen, Microsoft Windows XP auf einer neuen Festplatte zu installieren, die mit NTSF formatiert ist,
wird möglicherweise die folgende Fehlermeldung angezeigt:
STOP: c0000218 {Registrierungsdatei fehlgeschlagen} Die Registrierung konnte die Struktur(datei):
\SystemRoot\System32\Config\SOFTWARE oder ihr Protokoll oder ihre Alternative nicht laden.
Dieser Fehler tritt auf, nachdem Windows XP die Installationsdateien auf die Festplatte kopiert hat und der Computer
neu gestartet wurde.

Dieses Problem kann auftreten, wenn eine der folgenden Bedingungen erfüllt ist:
. Die Hardware, auf die Sie Windows XP installieren möchten, ist möglicherweise nicht mit Windows XP kompatibel.
. Die Festplatte, auf der Sie Windows XP installieren möchten, ist möglicherweise beschädigt.


0xC000021A: STATUS_SYSTEM_PROCESS_TERMINATED
Lies bitte den Online gestellten MSDN Artikel (Englisch).

Diese Nachricht tritt auf, wenn Windows in den Kernelmodus wechselt und dadurch ein Subsystem gefährdet
ist und die Sicherheit nicht mehr garantiert werden kann. Weitere Ursache könnten fehlerhafter Grafikkartentreiber
und/oder Systemdienst eines Drittanbieters sein.

 

Mögliche Ursache:

1. Fehlerhafter Gerätetreiber
2. Fehlerhafter Systemdienst eines Drittanbieters

 

Mögliche Lösungsansätze:

1. Melde Dich als Admin an und führe folgende Befehle aus:
       Start/Ausführen -> cmd              [Enter] drücken
    hier dann folgendes eintippen
        sfc /scannow                             [Enter] drücken

2. Start | Ausführen -> msconfig.exe
    Gehe dann zu Dienste und setze zuerst einen Haken bei Alle Microsoft-Dienste ausblenden.
    Jetzt schalte alle übrigen ab und boote Dein Rechner neu. Schaue jetzt, ob eine Besserung
    eingetreten ist.

3. Treiber und Programme von Drittanbietern, die Probleme bereiten deinstallieren.



Nach der Installation von Sicherheitsupdate 2823324 wird unter Windows 7 die Ereignis ID 55
oder der Abbruchfehler 0xc000021a angezeigt
(Win7/Server2008)
STOP: c000021a {Schwerer Systemfehler}
Der Systemprozess zur Initialisierung des Sitzungs-Managers wurde unerwartet beendet. Status 0xC000003a (0x00000000 0x00000000).
Das System wurde heruntergefahren.

GoBack verursacht Abbruchfehler C000021a {316503}  (WinXP)
Nach der Installation von GoBack von Roxio (in Norton System Works enthalten) wird Ihnen möglicherweise sinngemäß
folgende Fehlermeldung angezeigt:
C000021a (schwerer Systemfehler). Der Systemprozess für die Sitzungs-Manager-Initialisierung wurde unerwartet mit Status 0xc000003a
(0x00000000, 0x00000000) beendet (The Session Manager Initialization system process terminated unexpectedly
with a status of 0xc000003a).

Internet Explorer Maintenance Policies May Cause an Access Violation in Winlogon {318666}  (WinXP Pro)

How to troubleshoot a "STOP 0xC000021A" error {156669}  (WinNT4.0/Win2000,/WinXP Pro/Server2003)
STOP: c000021a {Fatal System Error} The Windows Logon Process system process terminated unexpectedly with a status
of 0xc0000034 (0x00000000 0x0000000) The system has been shutdown.


0xC0000221: STATUS_IMAGE_CHECKSUM_MISMATCH
Lies bitte den Online gestellten MSDN Artikel (Englisch).

 

Mögliche Ursache:

Meistens ist eine fehlerhafte und/oder beschädigte Systemdatei oder andere Datei, die beim Laden
von Windows benötigt wird, die Ursache. Der Name der  Datei wird dabei in der Fehlermeldung angegeben.
Weiterer Verursacher könnte auch ein ungeeigneter Treiber für Hardware sein. In dem Fall wird auch der Treiber
in der Fehlermeldung aufgelistet.

 

Mögliche Lösungsansätze:

1. Ersetze die fehlerhaften und/oder beschädigten Dateien/Systemdateien oder führe eine Betriebssystem
    Reparatur durch. Alternativ bei geschützten Dateien/Systemdateien kannst Du über Start | Ausführen
    und Eingabe von sfc /scannow die Dateien wiederherstellen.

2. Neuinstallation des Betriebssystems.

3. Verwende entsprechenden, neuesten Treiber.


Fehlermeldung: "STOP: C0000221 unbekannter Hardwarefehler" {101096} (WinNT, Win2000, WinXP)

Fehler: STOP: C000026C Gerätetreiber konnte nicht geladen werden. {160495} (WinNT, Win2000, WinXP)
Wenn Sie Windows NT installieren, von der Festplatte starten oder während eines Reparaturvorgangs von den drei
Setup-Disketten starten, erhalten Sie möglicherweise eine der folgenden Fehlermeldungen:
"STOP: 0xC000026C [Gerätetreiber konnte nicht geladen werden] <Treibername>"
"STOP: 0xc0000221 [Gerätetreiber konnte nicht geladen werden] <Treibername

Auftretende Fehlermeldung "STOP: C0000221 Unbekannter schwerwiegender Fehler" oder "STOP: C0000221
STATUS_IMAGE_CHECKSUM_MISMATCH" {314474 }
 (WinXP)
Es wird möglicherweise eine der folgenden (sinngemäßen) STOP-Fehlermeldungen angezeigt:
STOP: C0000221 Unbekannter schwerwiegender Fehler Pfad \ Dateiname
(STOP: C0000221 unknown hard error Path \ File_name )
oder
STOP: 0xC0000221 Unbekannter schwerwiegender Fehler C:\Winnt\System32\Ntdll.dll (oder anderer spezieller Datei-/Treibername)
(STOP: 0xC0000221 unknown hard error C:\Winnt\System32\Ntdll.dll )
oder
STOP: 0xC0000221 STATUS_IMAGE_CHECKSUM_MISMATCH Pfad \ Dateiname


0xC0000244:


A "Stop 0xc0000244" Error Occurs When You Audit Policy Changes If CrashOnAuditFail Is Turned On {323475}  (WinXP)


0x80070246:


Stop error when you try to download updates from Windows Update on a computer that is running Windows Vista:
"0x80070246" {KB942968}
(Vista, Windows Update)
Wenn Sie versuchen, Updates von Windows Update auf einem Computer zu downloaden, auf dem Windows Vista ausgeführt wird,
wird möglicherweise folgende STOP-Fehlermeldung angezeigt:
BEENDEN VON 0X80070246
ERROR_ILLEGAL_CHARACTER

Außerdem kann der folgende Eintrag in der Datei WindowsUpdate.log stehen:

Automatic Updates Failure Content Install Installation Failure:
Windows failed to install the following update with error 0x80070246: "Name of Update"

 


0xC000026C:

Zeigt normalerweise Gerätetreiber Probleme an.


Fehler: STOP: C000026C Gerätetreiber konnte nicht geladen werden. {160495 }  (WinNT, Win2000, WinXP)
Wenn Sie Windows NT installieren, von der Festplatte starten oder während eines Reparaturvorgangs von den drei
Setup-Disketten starten, erhalten Sie möglicherweise eine der folgenden Fehlermeldungen:
"STOP: 0xC000026C [Gerätetreiber konnte nicht geladen werden] <Treibername>"
"STOP: 0xc0000221 [Gerätetreiber konnte nicht geladen werden] <Treibername>"


0xDEADDEAD: MANUALLY_INITIATED_CRASH1
Lies bitte den Online gestellten
MSDN Artikel (Englisch).




 

  Copyright © 2000 - 2014 Peter Jasik. All rights reserved
 

 
Webdesign by Peter Jasik