banner1 banner2
banner3
Google
Suche WWW Suche jasik.de

 

 

 

 

 

 

WinXP startet nicht mehr nach Installation von Win2000

 

Du hast auf Deinem WinXP Rechner zusätzlich noch Win2000 in einer zweiten
Partition installiert. Seitdem startet WinXP nicht mehr, wenn Du es im Bootmanager
auswählst. Win2000 startet jedoch einwandfrei.

Lösung:

Win2000 ersetzt die Startdateien ntldr und ntdetect.com durch veraltete Versionen
(Der XP-Loader wird durch den von Win2000 ersetzt).
Kopiere einfach diese Dateien von der WinXP-CD (i386-Verzeichnis) auf die primäre,
aktive Startpartition (in Regel C:\). Jetzt müsste WinXP wieder starten.

Eine weitere Möglichkeit bietet die Wiederherstellungskonsole.

Mit dem Befehl fixboot wird der Boot-Sektor des Startlaufwerks neu geschrieben.
Mit fixmbr (entspricht fdisk/mbr ) wird der Code im Master Boot Record (MBR) erneuert;
die Partitionsinformationen in diesem Sektor bleiben dabei heil.

Anmerkung:

Dies gilt auch, wenn man Win98/98SE/ME nach- oder neu Installiert.

 

Pfeil zurückBack

 

  Copyright © 2000 - 2017 Peter Jasik. All rights reserved
 

 
Webdesign by Peter Jasik